logo mit Text lexexakt.de Werbung:

Gebiet: recht.zivi

Unterebenen: ein

2820 Einträge

-  Kat: Güterrecht
-  Kat: Scheidung
-  Kat: Unterhalt
-  Kat: Zivil
-  Kat: Zugewinnausgleich
-  Urteil des Landgerichts Kiel vom 27. April 2006 - 4 O 251/05 Verbreitung erotischer Fotos
-  Verfassungsbeschwerde gegen willkürliche Kostenentscheidungen
-  rechtliche Hinweise
-  abändernde Übung/Entübung
-  Abänderungsklage
-  Abänderungsklage, Unterhalt/Unterhaltsabänderungsklage
-  Abänderungsverbot
-  Abandon/Abandonrecht/abandonnieren
-  Abberufung
-  abdingbar/Abdingbarkeit/Dispositivität/unabdingbar
-  Abfindung
-  Abfindung im Arbeitsrecht
-  Abfindung, Unterhaltsrecht
-  Abgabe einer Willenserklärung
-  Abgrenzung ordentliche Gerichtsbarkeit zu Verwaltungs­gerichts­bar­keit
-  Abgrenzung ordentliche Gerichtsbarkeit zu Verwaltungsgerichts­barkeit bei Ansprüchen verschiedener Rechtswege
-  abhängiges Unternehmen
-  Abhängigkeitsbericht
-  abhanden gekommen
-  Abkömmling/Deszendent
-  Ablaufhemmung
-  Ablehnung von Gerichtspersonen/Befangenheit
-  Ablösungsrecht
-  Abmahnung vor Kündigung, Arbeitsrecht
-  Abmahnung, Unterlassungsklagen
-  Abmusterung/Anmuster
-  Abnahme
-  Abrisskündigung
-  Abschlagszahlung
-  Abschlussagent
-  Abschlussfreiheit
-  Abschlussprovision
-  Abschlussprüfung/Wiederholungsprüfung
-  Abschlussschreiben
-  Abschreibung
-  Absolutes Recht
-  Absolutheitsgrundsatz
-  Absonderungsberechtigte/Aussonderungsberechtigte
-  Abstammung
-  Abstammungsgutachten
-  Absterben der Leibesfrucht
-  Abstraktionsprinzip
-  Abtretung/Zession
-  Abtretung von Schadensersatzansprüchen
-  Abtretungsvertrag, § 398 BGB Muster
-  Abwehraussperrung
-  Abwicklungsvertrag
-  Abwicklungsvertrag, Muster
-  Abzahlungsgeschäft/Ratenkauf
-  Abzweigung, Sozialleistung
-  accidentalia negotii
-  actio negatoria
-  actio pro socio
-  actus contrarius/actus contrarius Grundsatz
-   Adäquanztheorie
-  Adelstitel
-  ad hoc Mitteilung
-  ad incertas personas, Angebot/Offerte
-  Adoption
-  adoptio naturam imitatur
-  Änderungskündigung
-  äquipollentes Parteivorbringen
-  Äquivalenzinteresse/Äquivalenzstörung
-  Äquivalenztheorie
-  ärztliches Zeugnis, § 331 FamFG
-  Affektionsinteresse
-  Aftermiete
-  AG
-  AGB-Gesetz (AGBG)
-  Agenturvertrag
-  akademische Grade/Hochschulgrade
-  Akkordlohn
-  Akkreditiv
-  Aktenauszug
-  Aktie
-  Aktiengesellschaft (AG)
-  Aktiengesellschaft, Organe
-  Aktiengesellschaft, Voraussetzungen
-  Aktiengesetz (AktG)
-  Aktionär
-  Aktivlegitimation/Passivlegitimation
-  Aktivvertretung
-  Akzept
-  Akzession
-  Akzessorietätsprinzip/akzessorisch
-  aleatorische Verträge
-  aliud
-  Alleineigentum
-  Alleinstellungswerbung/Spitzenstellungwerbung
-  Allgemeine Bedingungen für die Kraftverkehrsversicherung (AKB)
-  Allgemeine Deutsche Spediteur Bedingungen (ADSp)
-  Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
-  Allgemeine Geschäftsbedingungen, Anwendungsbereich
-  Allgemeine Geschäftsbedingungen, Arbeitsverträge
-  Allgemeine Geschäftsbedingungen, Auslegung/Restriktionsprinzip
-  Allgemeine Geschäftsbedingungen, Einbeziehung
-  Allgemeine Geschäftsbedingungen, Generalklausel
-  Allgemeine Geschäftsbedingungen, Individualabrede
-  Allgemeine Geschäftsbedingungen, Klauselverbote
-  Allgemeine Geschäftsbedingungen, Prüfungspunkte
-  Allgemeine Geschaeftsbedingungen, Rechtsfolgen/geltungserhaltende Reduktion
-  Allgemeine Geschäftsbedingungen, überraschende Klauseln
-  Allgemeine Geschäftsbedingungen, Umgehung
-  Allgemeine Geschäftsbedingungen, Verbraucherverträge
-  Allgemeine Rechtsschutzbedingungen (ARB)
-  allgemeine Schulausbildung i.S.v. § 1603 BGB
-  Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
-  allgemeines Persönlichkeitsrecht
-  Allgemeinverbindlicherklärung
-  Altenteil/Ausgedinge/Auszug/Altvaterrecht
-  Alternativantrag
-  Altersphasenmodell
-  Altersteilzeit
-  Altersunterhalt
-  Altersvorsorge
-  Altersvorsorgeaufwendungen, Unterhalt
-  Altersvorsorgeunterhalt
-  Amtsnotarin/Amtsnotar
-  Amtsvormund/Amtsvormundschaft
-  analoge Lücke
-  Anastasia-Urteil
-  Anberaumung Güteverhandlung und Haupttermin
-  Anderkonto
-  Andeutungstheorie
-  Aneignung
-  Aneignungsrecht
-  Anerkenntnis
-  Anerkenntnisurteil
-  Anerkenntnisvorbehaltsurteil
-  Anerkennungszuständigkeit/indirekte internationale Zuständigkeit
-  Anfallprinzip
-  Anfechtung nach dem Anfechtungsgesetz
-  Anfechtung, Beschränkung auf das Gewollte
-  Anfechtung, Schadensersatzanspruch
-  Anfechtungserklärung
-  Anfechtungsfrist
-  Anfechtungsgründe
-  Anfechtungsklage, Anfechtungsgesetz
-  Anfechtung wegen Täuschung oder Drohung
-  Anfechtung einer Vollmacht
-  Anfechtung, Willenserklärung
-  Anfechtung, Wirkung
-  Angebot/Antrag und Annahme
-  Angebot freibleibend
-  Angestellte/Arbeiter
-  Angriff
-  Angriffsaussperrung/Aggressivaussperrung
-  Angriffsfaktor
-  Angriffs- und Verteidigungsmittel
-  anhängig/Anhängigkeit
-  Anhörung
-  Anhörung im Arbeitsrecht
-  animus domini
-  animus donandi
-  Ankaufsrecht
-  Anleihe/Staatsanleihe
-  Anleisten
-  Annahmeverzug im Arbeitsrecht
-  Annuität/Annuitätentdarlehen
-  anonyme Gesellschaft
-  Anrechte gleicher Art i. S. von § 18 Abs. 1 VersAusglG
-  anreißerische Werbung
-  Anscheinsbeweis/prima-facie-Beweis/Beweis des ersten Anscheins
-  Anscheinsvollmacht/Rechtsscheinsvollmacht
-  Anschlussberufung/Anschlussbeschwerde/Anschlussrevision
-  Anschlusspfändung
-  Anschlussrechtsmittel
-  Ansichtssendung
-  Anspruch
-  Anspruchsaufbau/Anspruchsprüfung
-  anspruchsbegründende/anspruchsfeindliche/anspruchserhaltende Tatsachen
-  Anspruchsgrundlage
-  Anspruchsgrundlagen Zivilrecht
-  Anspruchskonkurrenz, Zivilrecht
-  Anspruchsurkunde/Indizkurkunde/Ersatzurkunde
-  Ansprüche zwischen Ehegatten
-  antezipiertes Besitzkonstitut
-  Antidiskriminierungsgesetz (ADG)
-  antizipiertes Besitzkonstitut
-  antizipiertes Geständnis
-  Antrag
-  Antragsschrift, Stufenantrag Betreuungsunterhalt, Muster
-  Anwachsung
-  Anwaltshaftung/Anwaltsregress
-  Anwaltskosten
-  Anwaltsprozess/Anwaltszwang
-  Anwaltsvergleich
-  Anwaltsvertrag/Rechtsanwaltsvertrag
-  Anwartschaften, im Versorgungsausgleich
-  Anwartschaftsrecht/Vollrecht
-  AP
-  Apostille
-  Arbeitgeber
-  Arbeitgeberdarlehen/Arbeitnehmerdarlehen
-  Arbeitnehmer
-  arbeitnehmerähnliche Personen
-  Arbeitnehmererfindung
-  Arbeitnehmerin
-  Arbeitnehmerüberlassung
-  Arbeitsbescheinigung
-  Arbeitsgericht
-  Arbeitsgerichtsbarkeit
-  Arbeitsgerichtsgesetz (ArbGG)
-  Arbeitsgerichtsprozess, Besonderheiten
-  Arbeitsgesetze
-  Arbeitskampf
-  Arbeitskampfarithmetik
-  Arbeitskampfbereitschaft
-   Arbeitskampfrisiko
-  Arbeitskleidung/Dienstkleidung/Berufskleidung
-  Arbeitskraft im Insolvenzverfahren
-  Arbeitsmittel
-  Arbeitspapiere
-  Arbeitsplatz
-  Arbeitsplatzschutzgesetz (ArbPlSchG)
-  Arbeitsrecht
-  Arbeitsrecht im Betrieb (AiB)
-  Arbeitsrechtliche Praxis (AP)
-  Arbeitsunfall
-  Arbeitsverhältnis
-  Arbeitsverhältnis, befristet
-  Arbeitsvertrag
-  Arbeitszeit, tägliche
-  Arbeitszeitgesetz (ArbZG)
-  Arbeitszeugnis, einfaches/qualifiziertes
-  Arglist/arglistig
-  arglistige Täuschung iSv § 123 BGB
-  Arrest, ZPO
-  Arrestatorium
-  Arrestbefehl
-  Arrestgesuch
-  Arrha
-  Artvollmacht
-  at/@-Zeichen in Firmennamen
-  Aufenthalt, gewöhnlicher
-  Aufforderung zur Auskunft, Unterhalt
-  Aufführungsrecht/Vortragsrecht/Vorführungsrecht
-  Aufgebotsverfahren/Ausschlussurteil
-  aufgedrängte Bereicherung
-  Aufklärungspflicht, Zivilprozess
-  Auflage, Erbrecht
-  Auflassung
-  Auflösung des Arbeitsverhältnis nach § 9 KSchG
-  Auflösung/Abwicklung/Vollbeendigung
-  Auflösungskündigung/Austrittskündigung
-  Auflösungsvertrag/Aufhebungsvertrag
-  Auflösungsvertrag/Aufhebungsvertrag, Arbeitsrecht
-  Aufopferung im bürgerlichen Recht
-  Aufrechnung
-  Aufrechnung in der Insolvenz
-  Aufrechnungsberechtigte
-  Aufrechnungsverbot
-  Aufsichtspflicht/Aufsichtspflichtverletzung
-  Aufsichtsrat
-  Aufstockungsunterhalt
-  Aufstockungsunterhalt neben Betreuungsunterhalt
-  Auftrag
-  Auftragsnachfolge/Funktionsnachfolge
-  Aufwendungen iSv § 284 BGB
-  Aufwendungen iSv § 670 BGB
-  Augenscheinsbeweis
-  Ausbeute, bestimmungsgemäße
-  Ausbildungskosten
-  Ausbildungsunterhalt, Gatte
-  Ausbildungsunterhalt, Kind
-  Ausbrechen aus intakter Ehe
-  ausdrückliches Bestreiten, i.S.v. § 138 ZPO/Bestreiten mit Nichtwissen
-  Auseinandersetzung
-  Ausfallhypothek
-  Ausforschungsbeweis
-  Ausforschungspfändung
-  Ausgleichsanspruch
-  Ausgleichsquittung/Ausgleichsklausel
-  Aushilfe
-  Auskunftsanspruch/Auskunftspflicht/Allgemeiner Auskunftsanspruch
-  Auskunftsanspruch, Unterhalt
-  Auskunftsklage
-  Auslagenverzichtserklärung, Muster
-  Auslandszulage, Soldat
-  Auslegung von Willenserklärungen und Verträgen
-  Auslobung
-  Auslösung
-  Ausschlagung/Annahme
-  Ausschliessung von Gerichtspersonen
-  Ausschlussfrist/Verfallfrist/Verwirkungsfrist/Präklusivfrist
-  Ausschreibung
-  Ausschüttung
-  Außengesellschaft
-  Außenvollmacht/Innenvollmacht
-  außergerichtlicher Vergleich
-  außerordentliche Beschwerde
-  Außerordentliche Kündigung
-  Außerordentliche Kündigung, Arbeitsverhältnis
-  Außerordentliche Kündigung im Mietrecht
-  Außertarifgehalt (AT-Gehalt)/Außertarifliche Angestellte
-  Aussonderung
-  Aussonderungsberechtigte
-  Aussperrung/aussperren
-  Austauschvertrag
-  aut-aut-Fall/et-et-Fall
-  Autorenhaftung
-  Avalkredit
-  BAG
-  Bagatellsachen/Bagatelldelikte
-  BAGE
-  Ballyhoo
-  Bankaval
-  Bankert
-  Bankgarantie
-  Bargeschäft/Barkauf
-  Barwertverordnung
-  Basiszinssatz
-  Baulastenverzeichnis
-  Baumbach'sche Formel
-  Bausparkasse/Bausparer
-  Bedarfskontrollbetrag
-  Bedarf, Unterhalt
-  Bedingung
-  bedingungsfeindlich
-  Beförderungsvertrag/Personenbeförderung
-  Befrachter/Verfrachter
-  Befristung im Arbeitsrecht
-  Befristung Arbeitsvertrag mit sachlichem Grund
-  Berfristung Arbeitsvertrag ohne sachlichen Grund
-  Begebungsvertrag
-  Begehrensneurose/Rentenneurose/Unfallneurose
-  Beglaubigung, notarielle
-  Behaupten
-  Bei dem Betrieb (§ 7 StVG)
-  beiderseitiger Motivirrtum
-  Beistand
-  Belastung
-  Belegschaft
-  Beleidigung im Schriftsatz
-  Beleihungsgrenze/Beleihungswert
-  Beleihunswertermittlung
-  Beratungsgebühr
-  Beratungshilfe
-  Beratungshilfe, Rechtsbehelfe
-  Berechtigungsanfrage
-  Bereicherung
-  Bereicherungseinrede
-  bereinigtes Nettoeinkommen
-  Bergelohn
-  Berichterstatter
-  Berichterstatterin
-  Berliner Testament, § 2269 BGB
-  berücksichtigungsfähige Verbindlichkeiten
-  berufsbedingte Aufwendungen
-  Berufsunfähigkeitsversicherung, Unterhalt
-  Berufungsbegründung, Muster
-  Berufungserwiderung, Muster
-  Berufungsurteil im Zivilprozess
-  Berufung, Zivilprozessrecht
-  Beschäftigtenschutzgesetz (BSchG), außer Kraft
-  Beschäftigungsanspruch/Beschäftigungspflicht
-  Beschäftigungssicherung
-  Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft (BQG)
-  Beschleunigungsgrundsatz
-  Beschluss, FamFG
-  Beschneidung
-  beschränkt dingliches Recht
-  beschränkte Geschäftsfähigkeit
-  beschränkt persönliche Dienstbarkeit
-  Beschwerde, Grundbuchordnung
-  Beschwerdewert
-  Beschwerde, ZPO
-  Besitz
-  Besitzdiener
-  Besitzer
-  Besitzerwerb und Besitzverlust
-  Besitzkehr
-  Besitzkondiktion
-  Besitzkonstitut
-  besitzloses Pfandrecht
-  Besitzmittlungsverhältnis/Besitzmittler
-  Besitzschutz
-  Besitzstörung
-  Besitzwehr
-  Bestallung
-  Bestandsverzeichnis
-  Bestandteil, wesentlicher
-  Bestimmtheitsgrundsatz im Sachenrecht
-  Bestimmungskauf/Spezifikationskauf
-  Bestreiten, einfaches/substantiiertes/motiviertes
-  betagte Verbindlichkeit
-  Betreuung
-  Betreuungsbonus
-  Betreuungsgesetz (BtG)
-  Betreuungsunterhalt/Barunterhalt
-  Betreuungsunterhalt, Basisunterhalt/Billigkeitsunterhalt
-  Betreuungsunterhalt, Begrenzung/Befristung
-  Betreuungsunterhalt, Höhe
-  Betrieb
-  betrieblich veranlasste Tätigkeit
-  Betriebsänderung
-  betriebsbedingte/personenbedingte/verhaltensbedingte Kündigung
-  Betriebsbezogenheit
-  Betriebsgefahr
-  Betriebsnormen
-  Betriebspflicht
-  Betriebsrat
-  Betriebsratsanhörung
-  Betriebsrisiko
-  Betriebsteil
-  Betriebsübergang
-  Betriebsübung/betriebliche Übung
-  Betriebsvereinbarung
-  Betriebsverfassung
-  Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG)
-  Betriebsverfassungsrecht
-  Betriebsverfassungsrechtliche Normen
-  Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG)
-  Bewährungsaufstieg/Zeitaufstieg
-  Bewegliche Sache
-  Beweisantritt
-  Beweisaufnahme
-  Beweisbedürftigkeit/Beweiserheblichkeit
-  Beweisbeschluss
-  Beweiseinrede
-  Beweiserhebungsverbote, generelle/Beweisverwertungsverbot, ZPO
-  Beweiserhebungsverbote, spezielle
-  Beweislast
-  Beweislast, gestufte
-  Beweislastumkehr
-  Beweislastumkehr, § 476 BGB
-  Beweismittel, ZPO
-  Beweisregeln
-  Beweisstation
-  Beweisthema
-  Beweisverfahren
-  Beweisverwertungsverbot, ZPO
-  Beweiswürdigung, Zivilprozess
-  Beweiszulässigkeit/Beweisverbote im Zivilprozess
-  Bewirkungshandlung/rechtsgestaltende Prozesserklärung
-  Bezogener
-  Bezugnahmeklausel, Tarifvertrag
-  Bezugsrecht
-  recht.zivil.formell.prozess.beendigung.klageruecknahmerecht.ref.zpo1
-  BGH v. 21.12.2011 Az. VIII ZR 70/08 zu § 439 BGB
-  BGH Urteil vom 30.01.2013 Az. XII ZR 158/10
-  BGH Urteil vom 24.07.2013 Az. XII ZB 340/11
-  BGH v. 30.4.2014 Az. XII ZB 668/12 Spitzenausgleich
-  BGH v. 15.11.1967 (Az. VIII ZR 150/65), Schadensersatz bei unterlassenen Schönheitsreparaturen
-  BGH Beschl. v. 13.06.2012 Az. XII ZB 592/11
-  BGH v. 17.12.2002 XI ZR 90/02
-  BGHZ
-  Bienenstichfall/wer klaut der fliegt
-  Bietstunde
-  Bilanz/Eröffnungsbilanz
-  Bilanzgewinn
-  Billigkeitskontrolle
-  Bindungswirkung von Urteilen
-  bisherige Firma i.S.v. § 25 Abs. 1 S. 1 HGB
-  Bittleihe/Prekarium/Prekariumsvertrag
-  Blankett/Blankounterschrift
-  Blankobürgschaft
-  Blankowechsel/unbewusst unvollständiger Wechsel
-  Blitzaustritt
-  blue pencil test
-  Blutspender, Aufklärung
-  Börsenrat
-  bona fides
-  Bonus/Malus-Regelung
-  Bonuspunkte (miles-and-more)
-  Bote
-  Boykott, Arbeitskampf
-  Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO)
-  Branchentarifvertrag/Fachtarifvertrag
-  Brevi manu traditio
-  Briefgrundschuld
-  Briefmarke
-  Bruchteilsgemeinschaft
-  Buchauszug
-  Buchersitzung
-  Buchführung
-  Buchschuld
-  bürgerlicher Tod
-  Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
-  Bürgerliches Recht
-  Bürgschaft/Bürge
-  Bürgschaft auf erste Anforderung
-  Bundesangestelltentarifvertrag (BAT)
-  Bundesarbeitsgericht (BAG)
-  Bundsgerichtshof, Zivilsachen
-  Bundesobligationen
-  Bundesurlaubsgesetz (BUrlG)
-  Bundeswertpapier
-  Caroline (EGMR)
-  casum sentit dominus
-  causa/justa causa
-  cessio legis
-  Charter/Charterpartie
-  circa-Klausel
-  clausula rebus sic stantibus
-  Clearing
-  closed-shop-/union-shop-Klausel
-  CMR-Übereinkommen
-  commodum ex negotiatione
-  commodum ex re
-  commodum, stellvertretendes
-  compensatio lucri cum damno
-  condictio
-  consensus facit nuptia
-  Convention on contracts for the international sale of goods (CISG)
-  Convertible Bond
-  Copyright
-  coronation cases
-  corpore et animo
-  culpa in contrahendo (cic/c.i.c.)
-  culpa in eligendo
-  Dachgesellschaft/Holdinggesellschaft
-  da mihi factum, dabo tibi ius
-  Damnationslegat
-  damnum emergens
-  Darlegungslast/Behauptungslast und Substantiierunglast
-  Darlehen/Darlehensvertrag
-  Darlehensvertrag, § 488 BGB, Muster
-  datio ob rem
-  Datowechsel/Tagwechsel
-  Dauer der Ehe/Ehe von langer Dauer
-  Dauerschuldverhältnis
-  Der Betrieb (DB)
-  Deckname
-  Deckungsgrundsatz
-  Deckungszusage
-  Defizienzfall
-  Defloration
-  dekompilieren/Dekompilation/Dekompilierung
-  Delation
-  Delikt
-  deliktische Ansprüche
-  Deliktsfähigkeit
-  Deliktsrecht
-  Delkredere/Delkredereprovision
-  Delkredererisiko
-  de minimis non curat lex
-  Depositum/Depositalvertrag
-  Depot/Depotgeschäft
-  TruckverbotDeputat
-  Dereliktion/derelinquieren
-  Destinatär
-  Deszendent
-  äußere Erscheinungsbild Kfz-Diebstahl
-  Dienstbarkeit
-  Diensterfindung
-  Dienstleistung
-  Dienst nach Vorschrift/Bummelstreik/go slow
-  Dienstverhältnis
-  Dienstvertrag
-  Dienstwagen/Firmenwagen, Steuerrecht/Arbeitsrecht
-  Dienstwagen/Firmenwagen, Unterhaltsrecht
-  Differenzhaftung
-  Differenzhypothese
-  Differenzierungsklausel
-  Differenzmethode/Anrechnungsmethode/Additionsmethode
-  dingliche Ansprüche
-  Dinglicher Arrest
-  dinglicher Gerichtsstand
-  dinglicher/persönlicher Titel
-  dinglicher Vertrag/sachenrechtlicher Vertrag
-  Dingliches Recht
-   dingliches Rechtsgeschäft
-  Direktionsrecht/Weisungsrecht
-  Dispositionsmaxime/Verfügungsgrundsatz
-  Dispositives Recht
-  Dissens/Einigungsmangel
-  Dividende
-  dolo agit, qui petit, quod statim redditurus est
-  Dominotheorie
-  Doppelexequierung
-  Doppelmangel
-  Doppelname
-  doppelrelevante Tatsachen
-  doppelvalentes Vermögen/Verbot der Doppelverwertung
-  Doppelversicherung
-  Draufgabe
-  Dreißigste
-  Dreizeugentestament
-  Drittelbeteiligungsgesetz
-  Drittelteilungsgrundsatz
-  Dritter iSv § 123 BGB
-  Drittschadensliquidation
-  Drittschuldner
-  Drittschuldnererklärung
-  Drittschuldnerklage, Muster
-  Drittwiderklage
-  Drittwiderspruchsklage/Widerspruchsklage
-  Drittwiderspruchsklage, Muster
-  Drohung oder Täuschung durch einen Dritten bei § 123 BGB
-  Druckkündigung
-  Druckzuschlag
-  Düsseldorfer Tabelle, Mindestunterhalt seit 1.1.2008
-  Düsseldorfer Tabelle
-  Duldungsklage
-  Duldungsvollmacht
-  Duplik
-  Durchgangserwerb/Direktwerb
-  Durchgriffshaftung
-  Durchgriffskondiktion
-  Durchsetzbarkeit, Anspruch
-  dynamische/volldynamische/teildynamische Rente
-  dynamischer Unterhaltstitel
-  Edition/Editionspflicht.
-  Effekten
-  effektiver Jahreszins
-  eG
-  EGBGB
-  Ehe/Ehewirkungen
-  eheähnliche Gemeinschaft/nichteheliche Lebensgemeinschaft
-  Ehe, Aufhebung
-  ehebedinger Vorteil
-  ehebedingter Nachteil
-  ehebedingte Zuwendung
-  Ehefähigkeit/Ehemündigkeit
-  Ehegattenbürgschaft
-  Ehegattenerbrecht
-  Ehegattengesellschaft/Ehegatteninnengesellschaft
-  Ehegattenunterhalt, nachehelich
-  Ehegattenunterhalt, ehelich
-  Ehegeschäftsfähigkeit
-  Ehegesetz
-  Ehe von kurzer Dauer iSv § 1579 BGB
-  eheliches Güterrecht
-  Ehelichkeit
-  Ehelichkeitserklärung/Ehelichkerklärung
-  eheprägend/Unterhalt nach den ehelichen Lebensverhältnissen
-  Eheprozess
-  Ehesachen
-  Ehescheidung
-  Ehestörungsklage
-  Ehevertrag
-  Ehewohnung
-  Ehezeitanteil/In-Prinzip, Für-Prinzip
-  Ehreneintritt
-  Ehrengerichtsbarkeit/Berufsgerichte
-  Eid/Vereidigung/Beeidigung
-  Eidesfähigkeit/Eidesmündigkeit
-  Eidesstattliche Versicherung
-  eidesstattliche Versicherung, Zwangsvollstreckung
-  Eid/Vereidigung/Beeidigung
-  Eigenbedarf/Eigenbedarfskündigung
-  Eigenbesitz
-  Eigengeschäft
-  Eigenhändler/Eigenhändlervertrag
-  Eigenschaft
-  Eigenschaftsirrtum
-  Eigentümer
-  Eigentümer-Besitzer-Verhältnis (EBV)
-  Eigentümergrundschuld
-  Eigentümerhypothek
-  Eigentum
-  Eigentum, Arten
-  Eigentum, Institution und Individualgarantie
-  Eigentumsaufgabe
-  Eigentumsfreiheit, Art. 14 Abs. 1 GG
-  Eigentumsschutz
-  Eigentumsstörung/Eigentumsbeeinträchtigung
-  Eigentumsübertragung
-  Eigentumsvorbehalt, einfacher
-  Eigentumswohnung
-  Eigenverwaltung
-  Eilverfahren in der ZPO
-  Einbenennung
-  Einführung in den Sach- und Streitstand
-  eingebrachtes Gut
-  eingerichteter und ausgeübter Gewerbebetrieb, Recht am
-  eingetragene Genossenschaft (eG)
-  eingetragener Verein (e.V.)/rechtsfähiger Verein
-  Eingriffskondiktion
-  Einhandsgut
-  Einheimischenmodell/Abschöpfungsklausel
-  Einigung, Sachenrecht
-  Einigungsgebühr
-  Einigungsstelle
-  Einkeilung, Verkehrsunfall
-  Einkindschaft
-  Einkommen
-  Einkommen des minderjährigen Kindes
-  Einlassungsfrist
-  Einmanngesellschaft
-  Einrede dilatorische/peremptorische
-  Einrede der fehlenden Kostenerstattung
-  Einsatzwechseltätigkeit
-  Einsatzzeitpunkt
-  einseitig verpflichtender Vertrag
-  Einspruch
-  Einspruch gegen Versäumnisurteil
-  Einstellung
-  Einstweilige Verfügung
-  Einstweilige Verfügung, ZPO
-  einstweilige Verfügung, ZPO Muster
-  Eintragungen in das Grundbuch, Voraussetzungen
-  Einwendungen
-  Einwilligung/Genehmigung
-  Einwilligung in der ZPO
-  Einzelrichter
-  Einzelrichter, obligatorischer
-  Einzelrichter originärer
-  Einzelschuld/Einzelschuldner
-  Einzelunternehmen/Einzelunternehmer
-  Einzelvollstreckung/Gesamtvollstreckung
-  Einziehungsermächtigung als Kreditsicherheit
-  Einziehungsklage/Drittschuldnerklage
-  Elastizität des Eigentums
-  elektive Konkurrenz
-  Elementarereignis/Elementarschaden
-  Elementarunterhalt
-  elterliche Gewalt
-  elterliche Sorge
-  elterliche Sorge, nichtehelicher Vater
-  Eltern
-  Elterngeld
-  Elternunterhalt
-  Elternunterhalt, Verwirkung/Kürzung
-  Elternvereinbarung
-  Elternzeit/Elterngeld
-  Emittent/Emmission/emittieren
-  Empfängerhorizont, objektiver
-  Empfangsbekenntnis, Zustellung gegen
-  Endurteil
-  Entbehrlichkeit der Mahnung
-  Enterbung
-  Entfristungsklage
-  Entgelt/Entgeltanspruch
-  Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
-  Entgeltfortzahlungsgesetz (EntgeltfortzahlungsG)
-  Entkonkretisierung
-  Entlassung
-  Entmündigung
-  Entpflichtung
-  Entreicherung
-  Entscheidung des Gerichts
-  Entscheidung nach Aktenlage
-  Entscheidungsformen und Leistungsformen
-  Entscheidungsgründe
-  Entscheidungsreife
-  Erbbaurecht/Erbbaugrundbuch
-  Erbe/Erben
-  Erbengemeinschaft
-  Erbenhaftung
-  Erbfähigkeit
-  Erbfall
-  Erbfallprinzip
-  Erbfolge
-  Erblasser
-  Erbrecht
-  Erbschaft/Nachlass
-  Erbschein
-  Erbteil
-  Erbteilungsklage
-  Erbvertrag
-  Erbverzichtsvertrag
-  Erfindung
-  Erfolgsaussicht, hinreichende
-  Erfolgshonorar, Rechtsanwalt
-  Erfüllung
-  Erfüllungsgehilfe
-  erfüllungshalber
-  Erfüllungsinteresse/Erfüllungsschaden/positives Interesse
-  Erfüllungsort
-  Erfüllungsverweigerung
-  ergänzende Vertragsauslegung
-  Ergänzungspfleger/Ergänzungspflegschaft
-  Ergiebigkeit Beweismittel
-  Erhöhungsgebühr
-  Erinnerung
-  Erklärungsbewusstsein
-  Erklärungsirrtum
-  Erklärungsbewusstsein
-  Erlassfalle
-  Erlassvertrag/negatives Schuldanerkenntnis
-  Erledigungserklärung
-  Erledigungserklärung Fall1
-  Erledigungserklärung, beiderseitig
-  
-  Erledigungserklärung, einseitig
-  Erledigungserklärung und Vergleich (Fallbeispiel)
-  Erlösverteilung, Zwangsversteigerung, Beispiel
-  Eröffnungsgrund, Insolvenz
-  error in negotio
-  Ersatzhaftung, Unterhaltsrecht
-  Ersatzzustellung
-  erschienenes Werk
-  Erschöpfungsgrundsatz
-  Ersetzungsbefugnis/facultas alternativa
-  Ersitzung
-  Erstausbildung
-  ertrotzte Kontinuität
-  erweiterter Eigentumsvorbehalt
-  Erwerbsobliegenheit/Erwerbsbemühungen
-  Erwerbsobliegenheit, gesteigerte
-  Erwerbsobliegenheit, Volljährige
-  Erwerbstätigenbonus
-  Erwirkungshandlung
-  Erziehungsberechtigter
-  Erziehungsgeld
-  essentialia negotii
-  etwas
-  europäisches Verfahren für geringfügige Forderungen
-  Eventualaufrechnung/Hilfsaufrechnung
-  Eventualhäufung/Eventualklagehäufung
-  Haftung im eingetragenen Verein für deliktisches Verhalten
-  e.V.: Haftung im vertraglichen Bereich
-  Probleme mit mehrgliedrigem Vorstand beim Verein
-  Umfang der Vertretungsmacht beim eingetragenen Verein
-  exceptio
-  exceptio pacti
-  Exkulpation
-  Extraneus/Extranei
-  ex tunc - ex nunc
-  Entscheidungssammlung zum Arbeitsrecht (EzA)
-  Factoring
-  Fälligkeit/Erfüllbarkeit
-  Fälligkeitszinsen
-  Fahrlässigkeit, Zivilrecht
-  Fahrnispfandrecht
-  Fahrnisrecht
-  Fahrtkosten, Unterhaltsrecht
-  Fahrtkosten, PKH/VKH
-  Fahrzeugführer
-  faires Verfahren, Anspruch auf ein
-  Faktura/Fakturierung/fakturieren
-  Falliment
-  falsa demonstratio (non nocet)
-  Falschtanken
-  falsus procurator
-  Familie
-  Familienrecht
-  familienrechtlicher Ausgleichsanspruch
-  Familiensache kraft Sachzusammenhangs
-  Familiensachen
-  Familiensachen, Verfahren
-  Familienstand
-  Familienstreitsachen
-  Familienunterhalt
-  Fangprämie
-  fair average quality (F.A.Q.)
-  Faustpfandrecht
-  favor testamenti
-  Fehlehe
-  fehlerhafte Gesellschaft, Grundsätze der
-  fehlerhaftes Arbeitsverhältnis
-  Fehleridentität
-  Feiertag, Entgeltfortzahlung
-  Festnahme
-  Feststellungsinteresse
-  Feststellungsinteresse, ZPO
-  Feststellungsklage/Feststellungsurteil (allgemein)
-  Feststellungsklage, Arbeitsrecht
-  Feststellungsklage
-  Fideikommiss
-  Fiduziarische Stiftung
-  fiktiver Streitwert
-  fiktive Schadensberechnung
-  fiktives Einkommen
-  Finanzinstrument
-  Finanzwechsel
-  Finderlohn
-  Firma/Firmengrundsätze
-  Firmenwert/Geschäftswert
-  Fixgeschäft/Fixschuld, relativ/absolut
-  Fixum
-  Flächenarbeitskampf
-  Flächentarifvertrag
-  Flash-Mob Aktion
-  Fleetfall (BGHZ 55, 153)
-  Flucht in die Berufung
-  Flucht in die Säumnis
-  Flucht in die Widerklage
-  free on board (fob)
-  Folgesachen
-  Folgeschaden
-  Forderung/Forderungsrecht
-  Forderungsabwehr
-  Forderungskauf
-  Forderungspfändung/Pfändungsschutz
-  Forderungsübergang
-  Forfaitierung
-  formelle Rechtskraftrecht.zivil.formell.prozessformelle Rechtskraft
-  Formelles Zivilrecht
-  formfrei/Formfreiheit
-  Formkaufmann/Formkaufleute
-  Formverstoß
-  Formvorschriften
-  Formzwang
-  Fortbildungskosten
-  forum shopping
-  Fracht
-  Frachtbrief
-  Frachtführer
-  Frachtvertrag
-  Franchise/Franchising
-  Freibeträge, Verfahrenkostenhilfe/Prozesskostenhilfe
-  Freibeweis, ZPO
-  freibleibend
-  freie Beweiswürdigung, ZPO
-  freie Rede
-  freier Mitarbeiter
-  Freigabeerklärung, Hinterlegungsordnung
-  Freigabe aus der Insolvenzmasse
-  Freigabeverlangen
-  Freiheit iSd § 823 BGB
-  freikündigen/Freikündigung
-  Freistellungsanspruch/Freistellungsklage/Freistellungsurteil
-  Freistellung nach Kündigung
-  Freiwillige Gerichtsbarkeit/streitige Gerichtsbarkeit
-  Freizeichnungsklausel
-  Fremdbesitz
-  Fremdbesitzerexzess
-  Fremdorganschaft/Drittorganschaft und Selbstorganschaft
-  Friedenspflicht
-  frische Tat
-  Fristen, eigentliche
-  Frist, uneigentliche
-  Fristen, prozessuale
-  fristlose Kündigung
-  Fristverlängerung, Muster
-  Fruchtgenuss
-  Früchte einer Sache/eines Rechts
-  früher erster Termin
-  Frührente/Frühverrentung
-  frustrierte Aufwendungen
-  Fürsorgepflicht des Arbeitgebers
-  Fundrecht
-  Fusion
-  Gabelstapler
-  Garantie, unselbständige
-  Garantieindossament
-  Garantie, selbständige
-  Gattungskauf/Gattungsschuld
-  Gattungsschuld
-  Grundbuchordnung (GBO)
-  Gesellschaft bürgerlichen Rechts mit beschränkter Haftung (GbR mbH)
-  Gebrauchsvorteile
-  Gebührenklage, Anwalt
-  Geburt/Vollendung der Geburt,
-  Geburtenbuch
-  Gedankenvorbehalt/Mentalreservation
-  Gedinge
-  Gefährdungshaftung
-  Gefälligkeit/Gefälligkeitsverhältnis/Gefälligkeitsvertrag
-  Gefälligkeitsakzept/Gefälligkeitswechsel
-  Gefahrgeneigten Tätigkeit, Grundsätze der
-  Gefahrübergang
-  Gegenantrag nach Art der Widerklage
-  Gegenklage
-  Gegenleistung
-  Gegenseitigkeitsverein
-  Gegenstandswert
-  Gegenvormund
-  Gehalt/Lohn
-  Gehaltsklage/Bruttoklage
-  Geheißerwerb
-  Gehilfen im BGB
-  Gelbe Gewerkschaften
-  gemeinfreies Werk
-  gemeinsamer Erfüllungsort
-  Gemeinschaftliches Eigentum/Gemeinschaftseigentum
-  Gemeinschuldner
-  gemischte Kostenentscheidung
-  gemischte Schenkung
-  genehmigtes Kapital
-  Generalstreik
-  Genossenschaft/eingetragene Genossenschaft (eG)
-  genügend entschuldigt, i.S.V. § 296 ZPO
-  Genussschein
-  Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG)
-  gerichtlich geltend gemacht/gerichtliche Geltendmachung
-  Gerichtsferien/Feriensachen
-  Gerichtsorganisation, Hessen
-  Gerichtsstand der unerlaubten Handlung
-  Gerichtsstand des Erfüllungsortes
-  Gerichtsstand Erfüllungsort, besonderer
-  Gerichtsstand StVG
-  Gerichtsstandsvereinbarung (Prorogation)
-  Gerichtsstand
-  Gerichtsvollzieher/Gerichtsvollzieherin
-  Geringfügigkeit/Geringfügigkeitsgrenze, Versorgungsausgleich
-  geringstes Gebot/Barteil
-  geringwertige Mittel
-  Gesamtakt
-  Gesamtausgebot
-  Gesamtgläubiger
-  Gesamtgut
-  Gesamthandsbesitz
-  Gesamthandsgemeinschaft/Gesamthandsvermögen
-  Gesamthandsgläubigerschaft
-  Gesamthypothek
-  Gesamtprokura/Einzelprokura
-  Gesamtrechtsnachfolge
-  Gesamtschuld/Gesamtschuldnerschaft
-  Gesamtschuldklage/Gesamthandsklage
-  Gesamtschuldnerausgleich, Familienrecht
-  Gesamtversorgungszusage
-  Gesamtzusage
-  Geschäft für den, den es angeht
-  geschäftliche Bezeichnungen
-  geschäftsähnliche Handlungen
-  Geschäftsbericht
-  Geschäftsbezeichnung
-  Geschäftsbriefe
-  Geschäftsfähigkeit
-  Geschäftsführung
-  Geschäftsführung ohne Auftrag (GoA)
-  Geschäftsführungsvertrag, Muster
-  Geschäftsgebühr
-  Geschäftsgrundlage
-  Geschäftsjahr/Rumpfgeschäftsjahr
-  Geschäftsraum/Wohnraum
-  Geschäftsunfähigkeit
-  Geschäftsverteilungsplan
-  Geschiedenenunterhalt/nachehelicher Unterhalt, Unterhaltstatbestände
-  Geschmacksmuster
-  Gesellschaft
-  Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)/BGB-Gesellschaft
-  Gesellschafter
-  Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
-  Gesellschaftsrecht
-  Gesellschaftsvertrag, GmbH
-  Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)
-  gesetzlicher Vertreter
-  gesetzlicher Zinsatz
-  gesetzliches Verbot
-  gesetzliche Vermutung
-  Geständnisfiktion
-  Geständnis, Zivilprozessrecht
-  Gestaltungshöhe/Schöpfungshöhe
-  Gestaltungsklage
-  Gestaltungsrecht
-  Gestörte Gesamtschuld
-  Getrenntleben
-  Gewährleistungsauschluss/Haftungsausschluss
-  Gewährleistungsbürgschaft
-  Gewährleistungsrechte
-  Gewaltschutzgesetz
-  Gewerbebetrieb
-  Gewerbefreiheit
-  Gewerkschaft
-  Gewinn, entgangener
-  Gewinnrücklage
-  Gewinnvortrag
-  gewöhnlicher Aufenthalt des Kindes
-  gezeichnetes Kapital
-  Girokonto
-  Girovertrag
-  Gläubiger/Schuldner
-  Gläubigeranfechtung
-  Gläubigerausschuss
-  Gläubigergemeinschaft
-  Gläubigerversammlung
-  Gläubigerverzug/Annahmeverzug
-  Glaubhaftigkeit/Glaubwürdigkeit
-  Glaubhaftmachung
-  gleichartige Leistungen
-  Gleichbehandlungsgrundsatz
-  gleichrangige Ehegatten
-  Gleichstellungsvereinbarung/Gleichstellungsabrede
-  Gleichstufigkeit
-  Globalzession
-  Glykolfall (BGH NJW 1989, 218)
-  GmbH
-  GmbH & Co KG
-  goodwill
-  Gesellschaft ohne Rechtspersönlichkeit
-  Gradualsystem
-  Gratifikation/Sonderzahlungen
-  Grenzbaum
-  grobe Fahrlässigkeit i.S.v. § 296 Abs. 2 ZPO
-  großes Familiengericht
-  Grundbuch
-  Grundbuchamt
-  Grundbuchbeschwerde
-  Grunddienstbarkeit
-  Grundeigentum
-  Grundkapital
-  Grundlasten
-  Grundpfandrecht
-  Grundrente
-  Grundsatz der Meistbegünstigung
-  Grundschuld
-  Grundschuldzinsen
-  Grundstück iSd BGB
-  Grundstücksvertrag
-  Grundurkunde
-  Grundwasser
-  Günstigkeitsprinzip
-  Gütergemeinschaft
-  Güterstand
-  Güterstandsschaukel
-  Gütertrennung
-  Güteverfahren/Güteverhandlung
-  Güteverhandlung
-  gütliche Einigung
-  guter Glaube/Gutgläubigkeit
-  Gute Sitten
-  gutgläubiger Erwerb
-  Gutschein, Verjährun
-  Haftpflicht
-  Haftpflichtversicherung
-  Haftung
-  Haftung bei Firmenfortführung
-  Haftung, Gesellschaftsrecht, solidarisch, unbeschränkt, unmittelbar, akzessorisch, gesamtschuldnerisch
-  Haftungsklagen
-  Haftung im Straßenverkehr
-  Hakenlastversicherung
-  Halbteilungsgrundsatz
-  Halter
-  Halterhaftung
-  Halterhaftung, Gebühren privater Parkplatz
-  Handelsbrauch
-  Handelsbrief
-  Handelsbücher
-  Handelsfreiheit
-  Handelsgeschäft
-  Handelsgesellschaft
-  Handelsgesetzbuch (HGB)
-  Handelsgewerbe
-  Handelskauf
-  Handelsmakler
-  Handelsrecht
-  Handelsregister
-  Handelsrichter
-  Handelssache
-  Handelsvertreter
-  Handelsvertreter im Nebenberuf
-  Handkauf/Verpflichtungskauf
-  Handlungsbevollmächtigter/Handlungsvollmacht
-  Handlungsfähigkeit, Zivilrecht
-  Handlungsgehilfe
-  Handlungsreisender
-  Handschenkung
-  Handschuhehe
-  Hauptbevollmächtigte
-  Hauptintervention
-  Hauptmangel
-  Hauptpflicht/Nebenpflicht/Nebenleistungspflicht
-  Hauptsachetitel
-  Haupttermin ZPO
-  Hauptversammung
-  Haushaltsersparnis
-  Haushaltsführungsschaden/Hausfrauenschaden
-  Hausmannrechtsprechung
-  Hausordnung, Mietverhältnis
-  Hausrat/Haushaltsgegenstände, Familienrecht
-  Hausratversicherung
-  Hausrecht
-  Haustarifvertrag/Firmentarifvertrag
-  Haverei (Havarie)
-  Gewerkschaft Handel Banken und Versicherungen (HBV)
-  Heimathafen
-  Heiratsbuch
-  Hemmung der Verjährung
-  Herausforderungsfälle
-  Herausgabeklage, Muster
-  Herausgreifende Kündigung
-  herrenlose Sache
-  Herrschvermerk/Aktivvermerk
-  Herstellergarantie
-  Hessisches Bedienstetenrecht
-  HGB
-  high/low performer
-  Hilfsantrag (echter/unechter)/ Hilfsvorbringen
-  hinkende Ehe
-  hinkendes Inhaberpapier
-  Hinterlegung
-  Hinterlegung durch Gerichtsvollzieher
-  Hinterlegungsstelle
-  Hinweisbeschluss/Auflagenbeschluss
-  hippokratischer Eid
-  Haager Übereinkommen über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung (HKÜ)
-  Höchstbetragshyphothek
-  Höfeordnung
-  Holschuld/Bringschuld/Schickschuld
-  Hund, Umgangsrecht
-  Hypothek
-  Hypothekenschuld
-  Übertragung einer Hypothek
-  hypothetische Schadensursache
-  Idealfahrer
-  Idealverein
-  Identitätsstreit
-  Identitätstäuschung/Handeln unter fremdem Namen, Zivilrecht
-  IG-Metall
-  Ikeaklausel
-  Immaterialgüter
-  Immission
-  Immobilien/Immobiliarsachenrecht
-  impossibilium nulla est obligatio
-  im Verkehr erforderliche Sorgfalt
-  im Zweifel
-  International Commercial Terms (Incoterms)
-  Individualarbeitsrecht
-  Indizien gestellter Verkehrsunfall
-  Indossament/Indossant/Indossatar/Vollindossament/Blankoindossament
-  in dubio melior est conditio possidentis
-  Inferent
-  Inferentenhaftung
-  Informationsrecht
-  Inhaberkarten/Inhabermarken
-  Inhaberpapier
-  Beschränkung des Inhalts von Rechtsgeschäften
-  Inhaltsirrtum
-  Inhaltsmitteilungen
-  Inhaltsnormen
-  Inhibitorium
-  Inkassogebühren/Kontoführungsgebühren
-  Inkassovollmacht
-  Inkassozession
-  inkongruente Deckung (Inkongruenz)
-  Innengesellschaft/Aussengesellschaft
-  innerbetrieblicher Schadensausgleich
-  insichbeurlaubt/Insichbeurlaubung
-  Insichgeschäft
-  Insiderinformation
-  InsO
-  Insolvenz/insolvent
-  Insolvenzanfechtung
-  Insolvenzausfallgeld
-  Insolvenzfähigkeit
-  Insolvenzforderung
-  Insolvenzgläubiger
-  Insolvenzordnung (InsO)
-  Insolvenzplan
-  Insolvenzquote
-  Insolvenzverfahren
-  Instandhaltungsarbeiten/Auswahl der Erhaltungsarbeiter
-  Instandhaltungsrücklagen, Unterhalt
-  Instanzenzug/Rechtszug im Zivilprozess
-  Integrationsamt
-  Integritätsinteresse
-  Interessenausgleich/Sozialplan/Nachteilsausgleich
-  Interessengemeinschaft
-  internationales Erbrecht
-  internationales Kaufrecht
-  Internationales Privatrecht (IPR)
-  Internationales Sachenrecht
-  Internationales Zivilprozessrecht (IZPR)
-  Interventionsgrund
-  Inventur
-  Investitionsabzugsbetrag
-  invitatio ad offerendum
-  Inzidentantrag
-  Irrtümer im Zivilrecht
-  isolierte Grundschuld
-  Jeweiligkeitsklausel
-  Josephsehe
-  judex non calculat
-  Jugendamtstitel
-  jura in re aliena
-  Juristische Person
-  Juristische Personen des Privatrechts
-  juristischer Dreiklang
-  Justizgewähranspruch/Justizgewährleistungsanspruch
-  Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz (JVEG)
-  JVEG
-  Kahlpfändung
-  Kaltaquise/Cold-call
-  Kammer für Handelssachen
-  Kampfmittelfreiheit
-  Kampfparität
-  kapazitätsorientierte variable Arbeitszeit (KapovAZ)/Arbeit auf Abruf
-  Kapitalgesellschaft
-  Kardinalpflichten
-  Karenzzeit
-  Kaskoversicherung
-  Kataster/Katasteramt
-  Kauf auf Probe
-  Kauf bricht nicht Miete
-  kaufmännisches Bestätigungsschreiben
-  Kaufmann/Kauffrau/Kaufmannseigenschaft/Istkaufmann/Kannkaufmann/Formkaufmann
-  Kaufreue
-  Kauf/Kaufvertrag
-  Kaufvertrag § 433 BGB, Muster
-  Kausalgeschäft
-  Kausalität
-  Kausalität, Zivilrecht
-  Kautel (Kautelen)
-  Kaution
-  Kautionssparbuch
-  Kostenberechnung Zivilrecht mit Anrechnung
-  Kostenberechnung Zivilrecht mit einstweiliger Anordnung
-  Kostenberechnung Zivilrecht Zwangsvollstreckung
-  Kennenmüssen
-  Kerntheorie
-  Kettenarbeitsverhältnis
-  Kettenhandel
-  Kfz-Haftpflichtversicherung
-  KGaA
-  Kindergartenkosten, Unterhalt
-  Kindergeldausgleich
-  Kindesunterhalt
-  Kindesunterhaltstitel, Umrechnung
-  Kindeswohl
-  Kindschaftsrecht
-  Kindschaftssachen
-  Klagbarkeit des Rechts
-  Klageänderung
-  Klageantrag, Beschränkung
-  Klagearten in der ZPO
-  Klageerhebung
-  Klageerwiderung
-  Klagegrund
-  Klagehäufung
-  Klage auf vorzugsweise Befriedigung
-  Klagenhäufung/Anspruchshäufung
-  Klagenverbindung
-  Klagerücknahme
-  
-  Klagerücknahmeversprechen
-  Klageschrift
-  Klageschrift, Muster
-  Klageschrift, Stufenklage, Betreuungsunterhalt, Muster
-  klaglos stellen
-  Klauselerinnerung
-  Klauselerteilungsklage, § 731 ZPO
-  Klauselgegenklage
-  kleine Inhaberpapiere
-  kleiner und großer Schadensersatz (§ 281 BGB)
-  Kleinzitat
-  Knebelungsvertrag
-  Koalitionen im Tarifrecht
-  Koalitionsfreiheit
-  Körperschaftsurkunde
-  körperliche Untersuchung
-  Körperschaft
-  Kollationspflicht
-  kollektives Arbeitsrecht
-  kollektives Günstigkeitsprinzip
-  Kollusion
-  Kommanditgesellschaft (KG)
-  Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
-  Kommanditist
-  Kommission/Kommissionär/Kommittent/Kommissionsvertrag
-  Komplementär
-  Kondiktion/kondizieren
-  Kondiktionssperre
-  Konfusion
-  Kongruenz/Inkongruenz der , Anfechtungsgesetz
-  Kongruenz, Schadensersatzrecht
-  konkludente Willenserklärung
-  Konkretisierung
-  Konkurs
-  Konkursordnung
-  Konnossement
-  Konsignationslager
-  Konsolidation/Konsols, Wertpapierrecht
-  Konsolidation, Sachenrecht
-  Konsortium
-  Kontokorrent
-  Kontokorrentvorbehalt
-  kontradiktorisches Urteil
-  Kontrahierungszwang/Abschlusszwang, mittelbarer/unmittelbarer
-  Kontrakt
-  Kontrolle Verhaltens durch den Arbeitgeber
-  Konvaleszenz
-  Konventionalscheidung/einverständliche Scheidung
-  Konversion
-  Konzern
-  Konzernvorbehalt
-  Kopftuch/Kopftuchverbot/Kopftuch-Entscheidung
-  Kostenanschlag/Kostenvoranschlag
-  Kostenaufhebung/Kostenteilung, Antrag
-  Kostenberechnung
-  Kostenberechnung Arbeitsrecht (Prozesskosten)
-  Kostenberechnung im Zivilprozess
-  Kosteneinheit, Grundsatz der
-  Kostenentscheidung
-  Kostenentscheidung, Erledigungserklärung
-  Kostenerstattungsanspruch, prozessrechtlicher und materiellrechtlicher
-  Kostenfestsetzungsbeschluss (KfB)
-  Kostenfestsetzungsverfahren/Kostenfestsetzungsantrag
-  Kostengrundentscheidung
-  Kostenerstattung für Maßnahmen zur Vorbereitung eines Verfahrens
-  Kostenquote
-  Kostenstreitwert
-  Kraftloserklärung von Urkunden
-  Kraftverkehrsordnung (KVO)
-  Krankenhausvertrag/totaler Krankenhausaufnahmevertrag/gespaltener Krankenhausvertrag
-  Krankenunterlagen, Einsichtsrecht
-  Krankenversicherung, Abzugsposten Unterhalt
-  Krankheitsunterhalt
-  Kranzgeld
-  Kredit
-  Kreditgefährdung
-  Kreditkarte
-  Kreditsicherheiten
-  Kuckucksvater/Scheinvater
-  Kündigung
-  Kündigungsschutz
-  Kündigungsschutzgesetz (KSchG)
-  Kündigungsschutzklage/Kündigungsschutzprozess
-  Kündigungsschutzklage, Muster
-  künftige Leistung
-  Kurswert
-  Kurzarbeiter/Kurzarbeitende/Kurzarbeit/Kurzarbeitergeld
-  Kurzrubrum
-  Ladeschein
-  Lagebericht
-  Lagergeschäft
-  Lagerschein/Orderlagerschein
-  Landesarbeitsgericht
-  Landgericht, Zivilsachen
-  Last
-  Lasten iSv § 103, § 2126 BGB
-  lastenfrei/lastenfreier Erwerb
-  Lastschrift
-  latente Steuern
-  Laufbildschutz
-  Lauschzeugen
-  Leasing
-  Lebenspartner/Lebensgefährte
-  Lebenspartnerschaft
-  Legalisation
-  Legalzession
-  Legat
-  Legitimation nichtehelicher Kinder
-  Legitimationspapier
-  Leibeserben
-  Leibgedinge
-  leibliches Kind
-  Leibrente
-  Leiche/Leichnam, Eigentum
-  Leiharbeitsverhältnis
-  Leihe
-  Leihmutter/Leihmutterschaft/biologische Mutter
-  Leihvertrag
-  Leistung im Sinne von § 812 Abs. 1 S. 1 Alt. 1
-  Leistungsfähigkeit
-  Leistungsgefahr/Preisgefahr/Gegenleistungsgefahr
-  Leistungsklage
-  Leistungskondiktion
-  Leistungsort/Erfüllungsort/Erfolgsort
-  Leistungsstörung
-  Leistungsverdichtung
-  Leistungszeit
-  leitende Angestellte
-  letter of intent (LOI)
-  letzter Wille
-  Testament
-  Leugnungstheorie/Einwendungstheorie
-  lex causae
-  lex contractus
-  lex fori
-  lex loci delicti
-  lex mercatoria
-  lex rei sitae
-  Lieferungskauf
-  Lieferungsort/Bestimmungsort
-  Liegegeld
-  Liegenschaftsrecht
-  Limited (Ltd.)
-  Liquidation, Gesellschaft
-  Lizenzanalogie
-  Lockvogelwerbung
-  Lohn
-  Lohnausfallprinzip/Referenzprinzip
-  Lohnpfändung
-  Lohnsteuerklasse, Unterhalt
-  Lohnwerk
-  Lohnwucher/Gehaltswucher
-  Lotterie
-  lucidum intervallum/lichter Augenblick
-  lucrum cessans
-  Luxustier/Nutztier
-  Mängelhaftung
-  Mängelrüge
-  Mätressentestament
-  Mahnbescheid
-  Mahnung
-  Mahnverfahren
-  Mahnverfahren, streitiges Verfahren bei Einspruch
-  Mahnverfahren/Mahnbescheid, Kosten
-  Mahnverfahren, Rechtshängigkeit/Anhängigkeit
-  Mahnverfahren, verspäteter Widerspruch
-  Mahnverfahren, Zulässigkeit
-  Mahnverfahren, Zuständigkeit
-  Majorat
-  Makler-Alleinauftrag
-  Makler/Mäkler
-  mala fides
-  Mandat, Niederlegung
-  Mangelfall
-  Mangelfolgeschaden
-  Manifest
-  Mankogeld/Mankoabrede
-  Mankolieferung
-  Manteltarifvertrag
-  Marke
-  Markenrecherche
-  Markenrechtsverletzung
-  Masseforderung
-  Massegläubiger/Masseverbindlichkeit
-  Massekredit
-  matrimonium clandestinum
-  medizinischer Dienst
-  Mehrbedarf
-  Mehrgliedrige Vertretung/Einzelvertretung/Gesamtvertretung
-  Mehrvergleich
-  Mehrverkehrseinrede/exceptio plurium
-  Meisterprüfung
-  Mentalreserve
-  merkantiler Minderwert/technischer Minderwert
-  Miete/Mietrecht/Mietverhältnis
-  Mieter
-  Mieterhöhung
-  Mietkauf
-  Mietkaution/Mietsicherheit
-  Mietvertrag
-  Mietvertrag, Gebrauchsüberlassung
-  Mietvertrag, § 535 BGB, Muster
-  Mietvertrag, ordentliche Kündigung bei Wohnraum/Schadensersatz bei unwirksamer Kündigung
-  Mietwagen/Mietomnibus
-  Militärtestament
-  Minderanmeldung
-  Minderjährigkeit
-  Mindestunterhalt/Mindestbedarf
-  Mischmiete/Mischmietverhältnis/Übergewichtstheorie
-  Mitbesitz/Teilbesitz
-  Mitbestimmungsgesetz
-  Mitbestimmungsrecht/Initiativrecht
-  Miteigentum nach Bruchteilen/Bruchteilseigentum
-  Miterbe
-  Mitgift
-  Mitgläubiger
-  Mitreißtheorie
-  Mittelung/Übermittlung von Dokumenten
-  Mittelbarer Besitz/Besitzmittlungsverhältnis
-  unmittelbarer/mittelbarer Schaden
-  mittelbare Stellvertretung
-  Mobbing
-  Mobilien
-  modifizierte Zugewinngemeinschaft
-  modifizierte Unterlassungserklärung (modUE)
-  Mondpreisempfehlung
-  Monogamie
-  Monte Carlo/Monaco Vergleich
-  Moratorium/Zwangsmoratorium
-  Morgengabe
-  Motiv
-  motiviertes Leugnen
-  MTL
-  Mündel
-  Mündelsicherheit
-  mündig/Mündigkeit
-  mündliche Verhandlung
-  Mündlichkeitsprinzip
-  Musterfall (BGH NJW 1989, 218)
-  Mutter/Mutterschaft
-  Mutterschutz/Mutterschutzurlaub
-  Nachbarrecht/Nachbarrechtsgesetz
-  Nachbürgschaft/Nachbürge
-  Nach dem Kalender bestimmt, § 286 BGB
-  nacheheliche Solidarität
-  Nacherbe/Vorerbe
-  Nacherfüllung, fehlgeschlagen
-  Nacherfüllung, Kaufvertrag
-  Nachfrist
-  Nachindossament
-  Nachkommen
-  Nachlass
-  Nachlasseinheit/Nachlassspaltung
-  Nachlassforderung
-  Nachlassgericht
-  Nachlasspfleger
-  Nachlassverbindlichkeiten
-  Nachlieferung
-  Nachliquidation, Kostenrecht
-  Nachschieben von Gründen, Arbeitsrecht
-  Nachschusspflicht
-  nachträgliche Erweiterung/Anfechtung
-  Nachtragsliquidation/Nachtragsliquidator
-  Nachverfahren, Urkundenprozess
-  Nachweisverzicht
-  Nachwirkung
-  Name/Zwangsname/Wahlnahme
-  Namensänderungen
-  Namensaktie
-  Namensanmaßung
-  Namensbestreitung/Namensleugnung
-  Namenspapier
-  Namensrecht
-  nasciturus
-  Nasenfaktor
-  Natürliche Person
-  Naturalobligation/unvollkommene Verbindlichkeit
-  Nebenbesitz, mittelbarer
-  Nebenentscheidungen
-  Nebenforderung
-  Nebenintervention/Nebenintervenient
-  Nebenkosten/Betriebskosten
-  Nebenpflicht
-  Nebentätigkeit
-  Negative/positive Publizität
-  nemo plus juris transferre potest, quam ipse habet
-  Nennwert
-  Neppwechsel
-  Nestmodell
-  Nettopolice
-  Neubeginn der Verjährung
-  Neue Beweglichkeit
-  ne ultra petita partium
-  Neuwagen/Abrechnung auf Neuwagenbasis
-  Nichtberechtiger iSd § 812 BGB
-  Nichtbestreiten
-  nichtdeliktisches Schuldverhältnis
-  Nichtehe
-  Nichterfüllung/Schlechterfüllung
-  Nichterfüllung/Erfüllung, Wahlrecht des Insolvenzverwalters
-  Nichtigkeit Rechtsgeschäft/Willenserklärung
-  Nichtigkeitsklage
-  Nichtleistungskondiktion
-  Verein
-  Nießbrauch
-  nomination letter
-  Nominatvertrag/Innominatvertrag
-  nondum conceptus
-  normativer Schaden
-  Normenhäufung
-  no show
-  Notanwalt
-  Notarin/Notar
-  Notar, Haftung
-  Notdienst
-  Notfrist
-  Nottestament
-  Notvorstand/Notgeschäftsführer
-  Notweg/Notwegrecht
-  notwendiger Unterhalt iSd § 850d Abs. 1 ZPO
-  Novation
-  Novatio quae in effectu non valet non peremit ius pignoris
-  Novenverbot
-  Nurnotar/Anwaltsnotar
-  Nutznießung
-  Nutzungen
-  Nutzungsausfallentschädigung
-  Nutzungsentgelt, Wohnung im Familienrecht
-  Nutzungspfand (Antichrese)
-  Obereigentum
-  Obergutachten
-  Oberlandesgericht, Zivilsachen
-  Obhut, Familienrecht
-  objektive Unmöglichkeit
-  Obligation
-  obligo
-  Obsoleszenz
-  Oder-Konto/Und-Konto
-  öffentliche Beurkundung
-  öffentliche Urkunde oder öffentlich beglaubigte Urkunde
-  Öffentlichkeitsgrundsatz
-  Offenbarungseid/Offenbarungsversicherung
-  Offene Handelsgesellschaft (OHG)
-  offenes Geschäft für den, den es angeht
-  Offenkundige Tatsachen/Notorische Tatsachen
-  Offenkundigkeitsprinzip
-  Offerte/Offerent/offerieren
-  OHG
-  ohne obligo
-  ohne rechtlichen Grund
-  Option/Optionsrecht/Optionsvertrag
-  ordentliche Kündigung
-  Orderpapier
-  Ordnungsgeld/Ordnungshaft
-  Organbesitz
-  Lehre vom Organisationsmangel
-  organschaftliche Vertretung
-  originärer Rechtserwerb
-  Orlando-Kündigung
-  OT-Mitgliedschaft
-  Outplacement-Beratung
-  Pachtvertrag
-  pacta sunt servanda
-  pactum de non cedendo
-  pactum de non petendo
-  Pächter
-  Palandt
-  Parabolantenne
-  Parentel/Parentelensystem
-  Partei/Prozesspartei/Parteifähigkeit
-  Parteiänderung
-  Parteibeitritt
-  Parteiberichtigung
-  Parteibetrieb
-  Parteibezeichnung, unrichtig
-  parteierweiternde Widerklage
-  Parteierweiterung/subjektive Klageerweiterung
-  Parteifähigkeit
-  Parteigutachten
-  Partei kraft Amtes
-  Parteiöffentlichkeit
-  Parteiprozess
-  Parteivernehmung
-  Parteivortrag
-  Parteiwechsel
-  Partizipationsgeschäft
-  Partnerschaft/Partnerschaftsgesellschaft
-  Passivvertretung
-  Patent
-  Patenttroll
-  Patronatserklärung
-  Pauschalpreis
-  perpetuatio fori
-  Persönlicher Arrest
-  Personalakte
-  Personen
-  personenbedingte Kündigung
-  Personengesellschaft
-  Personensorge
-  Personenstand/Personenstandswesen/Personenstandsbücher
-  Pfändung, bewegliche Sachen wegen Geldforderung
-  Pfändung von Forderungen
-  Pfändung von Gesellschaftsanteilen
-  Pfändungsgrenze für Arbeitseinkommen/Pfändungsfreigrenze
-  Pfändungspfandrecht/Pfändungspfandrechtstheorien
-  Pfändungsschutzkonto (P-Konto)
-  Pfändungs- und Überweisungsbeschluss (PfÜB)
-  Pfand
-  Pfandbrief
-  Pfandbriefgesetz (PfandBG)
-  Pfandleiher
-  Pfandrecht
-  Pfandreife
-  Pfandsiegel <-- Kuckuck -->
-  Pfandvertrag
-  Pflegschaft
-  Pflichtteil
-  Pflugtausch
-  Pforzheimer Abkommen
-  Plagiat
-  Platzgeschäft/Platzkauf
-  politischer Streik
-  Pool-Vereinbarungen im Sachenrecht
-  possessorische und petitorische Einwendungen
-  Positive Forderungsverletzung
-  possessorische Ansprüche
-  Postulationsfähigkeit
-  Postvollmacht
-  Potestativbedingung
-  Präjudizialität
-  Präjudizierung, Wechsel
-  Präklusion
-  Präklusion gemäß § 296 Abs. 1 ZPO
-  Präklusion gemäß § 296 Abs. 2 ZPO
-  Präklusion gemäß § 296 Abs. 3 ZPO
-  Präklusion, Beispiel
-  Prämie/Provision
-  Prämienlohn
-  praescriptio acquisitiva/praescriptio extinctiva
-  Präsenzname
-  Prätendentenstreit
-  Prätendentenstreit in der Zwangsvollstreckung, Fall
-  Praktikum echtes/unechtes
-  Praxiswert
-  Preis/Kaufpreis
-  Preisklarheit und Preiswahrheit
-  Primäranspruch/Sekundäranspruch
-  Primärschuldverhältnis/Sekundärschuldverhältnis
-  Primogenitur
-  Primogeniturtitel
-  Prinzipal
-  Prinzipalgeschäft
-  prior art
-  Privatautonomie
-  Privatgutachten
-  Privatkopie/private Kopie CD
-  Privatrecht
-  Privatsphäre
-  Privaturkunde
-  Privatvertrag/privatrechtlicher Vertrag
-  privilegierte Volljährige
-  Probearbeitsvertrag/Probearbeitsverhältnis
-  Probezeit im Arbeitsrecht
-  Produkthaftung
-  Produkthaftungsgesetz
-  Produktpiraterie
-  Produzentenhaftung nach § 823 BGB
-   Prognoseentscheidung
-  Prognoseprinzip/Prognosezeitpunkt, Arbeitsrecht
-  Prokura/Prokurist
-  Prolongation
-  Prorogation
-  Prorogationsstatut
-  Prospekthaftung
-  Prostitution
-  Protestatio facto contraria
-  Protokoll, Zivilprozess
-  Provenienz
-  pro viribus herediatis
-  Provision
-  Prozessantrag
-  Prozessaufrechnung/Primäraufrechnung
-  Prozessaufrechnung Rechtskraft, Beispiel
-  Prozessbeschäftigung
-  Prozessbürgschaft
-  Prozessdifferenzgebühr/Gebühren bei Mehrvergleich
-  Prozessfähigkeit
-  Prozessförderungspflicht
-  Prozessgericht
-  Prozesshandlungen
-  Prozesshandlung, Bedingungsfeindlichkeit
-  Prozesshandlungen, unklare/fehlerhafte
-  Prozesshandlungsvoraussetzungen
-  Prozesshandlungen, Widerruf/Zurücknahme
-  Prozesshindernisse/Zulässigkeitsrüge, Zivilprozess
-  Prozesskosten
-  Prozesskostenhilfe (PKH)
-  Prozesskostenhilfeantrag
-  Bedürftigkeit, Prozesskostenhilfe
-  Prozesskostenhilfe, Details
-  Prozesskostenhilfe für das Prozesskostenhilfeverfahren
-  Prozesskostenhilfe, Rechtsmittel
-  Prozesskostenrisiko
-  Prozesskostenvorschuss
-  Prozesskündigung
-  Prozesslüge/Prozessbetrug
-  Prozessökonomie
-  Prozesspfleger
-  Prozessrechtsverhältnis
-  Prozessrüge
-  Prozessstandschaft
-  Prozessstandschaft, gesetzliche/gewillkürte
-  Prozesstrennung
-  Prozessverbindung
-  Prozessvergleich
-  Prozessvergleich, Anfechtung/Unwirksamkeit
-  Prozessvergleich, Form
-  Prozessvergleich, gegenseitiges Nachgeben
-  Prozessvergleich im schriftlichen Verfahren
-  Prozessvergleich, Prozesshandlungsvoraussetzungen
-  Prozessvergleich, Rechtsnatur
-  Prozessvergleich, Beteiligte
-  Prozessvergleich, Verfahren
-  Prozessvertrag
-  Prozessvollmacht/Prozessbevollmächtigter
-  Prozessvoraussetzungen im Arbeitsgerichtsprozess
-  Prozessvoraussetzungen im Zivilprozess
-  Prozesszinsen
-  Pseudonym
-  Publikumsgesellschaft
-  Publizitätsgrundsatz im Sachenrecht
-  Punktation
-  Putativehe
-  qualifizierte Klausel/einfache Klausel
-  qualifizierte Legitimationspapiere
-  qualifizierte Sachurteilsvoraussetzung
-  Qualifiziertes Geständnis
-  quasidingliches Recht
-  Quasinegatorischer Unterlassungsanspruch
-  quasivertraglich
-  Quittung
-  Quote
-  Quotenrechtsprechung/Quotenregelung
-  Quotenunterhalt
-  Quotenvorrecht/quotenbevorrechtigte Positionen
-  Radarwarngerät
-  Räumung
-  Räumungsfrist
-  Räumungsklage
-  Rahmenrecht
-  Rahmenvertrag
-  Ramschkauf
-  Rang/Rangfolge
-  Rangstelle
-  Rangverhältnisse mehrerer Verpflichteter
-  Ratenzahlung
-  Realfolium/Personalfolium
-  Realkredit/Bodenkredit
-  Reallasten
-  Realsicherheit/Personalsicherheit
-  Realsplitting/begrenztes Realsplitting
-  Rechtfertigungsverfahren
-  Rechtfertigungsvorbringen Kündigungsschutzklage
-  rechtlicher Vorteil, iSd § 107 BGB
-  rechtlicher Zusammenhang
-  Rechtsansicht/Rechtsbegriff
-  Rechtsanwalt, Pflichten
-  Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
-  Rechtsbeschwerde
-  Rechtsbeschwerdegericht
-  Rechtsbeziehung
-  Rechtsfähigkeit
-  Rechtsfolge
-  Rechtsfortwirkungsanspruch
-  Rechtsgeschäft
-  rechtsgeschäftsähnliche Handlung
-  Rechtsgutsverletzung
-  Rechtshängigkeit
-  Rechtshängigkeit, Zivilprozess
-  Rechtshandlungen
-  Rechtsinhaber
-  Rechtskraftdurchbrechung
-  Rechtskraftdurchbrechung mit § 826
-  Rechtsmangel
-  Rechtsmissbrauch/Schikaneverbot
-  Rechtsmittelbelehrung, fehlerhafte
-  Kostenstreitwert/Wert der Beschwer
-  Rechtsnachfolge/Sukzession
-  Rechtsobjekt
-  Rechtspfleger
-  Rechtspflegerin
-  Rechtsscheinhaftung
-  Rechtssubjekt
-  Rechtsverhältnis
-  Rechtswegzuständigkeit, Vorabentscheidung
-  Recht zum Besitz
-  Referenzprinzip
-  Reflexschaden
-  Regelstreitwert/Auffangstreitwert
-  Regelungsabrede
-  Registergericht
-  Registrierrecht
-  Regress
-  Reiseabbruchversicherung
-  Reiserücktrittskostenversicherung
-  Reisevertrag
-  rei vindicatio
-  Rektapapier/Namenspapier
-  Relatives Recht
-  Relativität des Schuldverhältnisses
-  Remanenzkosten
-  Remittent
-  Rendite
-  Rente
-  Rentenpapiere
-  Rentenschuld
-  Rentnerprivileg/Pensionistenprivileg
-  Renvoi
-  Replik/Duplik/Triplik
-  reservatio mentalis
-  res extra commercium
-  Residenzmodell/Eingliederungsmodell
-  Residenzpflicht, Arbeitsrecht
-  Residualanspruch
-  res sacrae
-  Restitution
-  Restitutionsansprüche bei NS-Raubkunst
-  Restitutionsgrund
-  Restitutionsklage
-  Restschuld
-  Restschuldbefreiung
-  Restschuldversicherung
-  Retentionsrecht
-  Revision, Frist Zivilprozessrecht
-  Rezess
-  richterliche Entscheidungsformen
-  Risikogeschäft, Kunsthandel
-  Rubrum, Zivilprozess
-  Rückabwicklung im Dreieck/Anweisungsfälle
-  Rückbürgschaft/Rückbürge
-  Rückforderung Unterhalt/rückwirkende Abänderung Unterhaltstitel
-  Rückgaberecht gemäß § 356 BGB
-  Rückgewährschuldverhältnis
-  Rückgriff
-  Rückgriffskondiktion
-  Rückkauf
-  Rücklagen/Rückstellungen
-  Rückrufaktion/Rückrufpflicht
-  Rückstufungsschaden/Höherstufungsschaden
-  Rücktrittsrecht, Zivilrecht
-  Rückzahlungsklausel
-  rügeloses Einlassen/rügeloses Verhandeln
-  Saalöffentlichkeit
-  Sach-/Prozessantrag
-  Sachbericht
-  Sache
-  Sachenrecht
-  Sachenrecht, Prinzipien
-  Sachgefahr
-  Sachgesamtheiten
-  Sachinbegriff/Inbegriff von Sachen
-  Sachmangel
-  Sachverständiger
-  sachverständiger Zeuge
-  Sachwalter
-  Sachwalter
-  Sachwert/Ertragswert, Immobilien
-  Sammlung Arbeitsrechtlicher Entscheidungen (SAE)
-  Sättigungsgrenze
-  Säumnis
-  Säumnis beider Parteien
-  Saldotheorie/Zweikondiktionenlehre
-  Sammelladungstransport
-  Sanktionen bei verspätetem Vorbringen im Zivilprozess
-  Satzung, Zivilrecht
-  Schachtelbeteiligung/Schachtelprivileg
-  Schaden/Schadensbegriffe
-  Schadensersatz
-  Schadensersatz im Arbeitsverhältnis
-  Schadensersatz wegen Nichtgewährung von Urlaub
-  Schadensersatzansprüche in der ZPO
-  Schatz/Schatzfund
-  Scheck
-  Scheidung
-  Scheidung im Ausland, Anerkennung
-  Scheidung, italienisches Recht
-  Scheidungsantrag
-  Scheidungsstatut
-  Scheidung, Streitwert
-  Scheinbeklagter
-  Scheinbestandteil
-  Scheinehe
-  Scheingeschäft/simuliertes/dissimuliertes Geschäft
-  Scheingesellschaft
-  Scheinkaufmann
-  Scheinselbständigkeit/neue Selbständigkeit
-  Scheinvater
-  Scheitern der Ehe
-  Schenkung
-  Schenkung von Todes wegen
-  Scherzerklärung
-  Schicht
-  Schiedsgericht
-  Schiedsspruch
-  Schiedsvereinbarung
-  Schiedsverfahren
-  Schiffsmakler/Schiffsklarier
-  Schikaneverbot
-  Schleichwerbung
-  Schlichtungsstelle/Schlichtungswesen
-  Schlichtungsstelle AVR (Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes)
-  Schlüsselgewalt
-  Schlussbeschluss/Versäumnisbeschluss/Verfahrenskostenhilfe
-  Schlusserbe
-  Schlussurteil
-  Schmerzensgeld
-  Schockschaden/Trauerschaden/Fernwirkungsschaden
-  Schönheitsreparaturen
-  Schonvermögen
-  Schriftform
-  Schriftformklausel
-  schriftliches Verfahren
-  schriftliches Vorverfahren
-  Schriftsatz
-  Schriftsatznachlass
-  Schriftsatz
-  Schuldanerkenntnis, konstitutiv/deklaratorisch
-  Schuldbeitritt
-  Schulden/Kredite, Berücksichtigung bei Unterhaltsberechnung
-  Schuldner
-  Schuldnerverzeichnis
-  Schuldnerverzug
-  Schuldrecht
-  Schuldrecht allgemeiner Teil
-  Schuldrecht besonderer Teil
-  schuldrechtlicher Versorgungsausgleich
-  Schuldrechtsreform
-  Schuldrechtsreform, Übergangsvorschriften
-  Schuldschein/Schuldurkunde
-  Schuldübernahme
-  Schuldumschaffung
-  Schuldumwandlung/Novation
-  Schuldverhältnis
-  Schuldverschreibung auf den Inhaber/Inhaberschuldverschreibung
-  Schuld, iSd Zivilrechts
-  Schutzfrist
-  Schutzgesetz iSv § 823 Abs. 2 BGB
-  Schutzlandprinzip
-  Schutzpflichten
-  Schutzschrift, Zivilprozess
-  Schwägerschaft
-  Schwarzarbeit
-  schwebende Wirksamkeit
-  Schweigen im Zivilrecht
-  Behinderung/Schwerbehinderung
-  Schwerpunktstreik
-  Schwippschwager/Schwippschwägerin
-  Seeprotest
-  Seetestament
-  Sekundäranspruch
-  sekundäre Beweislast/Darlegungslast
-  Sekundärinsolvenzverfahren
-  Selbstablehnung
-  selbständiges Beweisverfahren
-  selbständiges Beweisverfahren, Muster
-  Selbstbehalt
-  Selbsthilfe
-  Selbsthilfe Besitzer
-  Selbstmahnung
-  Selbstorganschaft/Prinzip der Selbstorganschaft
-  Selbstschuldner/selbstschuldnerische Bürgschaft
-  Selbstspezifikation
-  Selbstvornahme
-  Senate des BAG
-  Sender im Sinne von § 661a BGB
-  separatio bonorum
-  Sequestration/Sequester
-  sexuelle Belästigung
-  share deal/asset deal
-  Sicherheitenpool
-  Sicherheitsleistung
-  Sicherheitsleistung, Zwangsversteigerung
-  Sicherungsabtretung/Sicherungszession
-  Sicherungseigentum
-  Sicherungsgrundschuld
-  Sicherungshypothek
-  Sicherungsrecht
-  Sicherungstreuhand/Verwaltungstreuhand
-  Sicherungsübereignung
-  Sicherungsverfügung/Regelungsverfügung/Leistungsverfügung
-  Sicherungsvertrag
-  Sicherungsvollstreckung
-  sic non
-  Sittenwidrigkeit
-  Sittenwidrigkeit, Fallgruppen
-  Sitzungspolizei
-  Skripturakt
-  sofort iSd BGB
-  sofortige Beschwerde, Zivilprozessrecht
-  sofortiges Anerkenntnis
-  Unterwerfung unter die sofortige Zwangsvollstreckung
-  Sofortkauf
-  Solawechsel/Eigenwechsel
-  Soldat
-  solvendi causa
-  Sonderbedarf
-  Sondereigentum an Wohnungen
-  Sondergut
-  Sonderprivatrecht
-  Sonderrechtsnachfolge
-  Sonderverbindung
-  sonstiger Weise, § 812 BGB
-  sonstiges Recht i.S.d. § 823 Abs. 1 BGB
-  Sorgerecht
-  Sorgerrechtsübertragung
-  Sorgevollmacht
-  Sorgfalt in eigenen Angelegenheiten/eigenübliche Sorgfalt
-  Sozialauswahl
-  Sozialstaatsprinzip
-  Sparkassenbuch
-  Spartentarifvertrag
-  Speditionsvertrag/Speditionsgeschäft
-  Spekulationsfrist
-  Sperrabrede
-  Sperrminorität
-  Spesen
-  Spezialgesetze des Zivilrecht
-  Spezialitätsgrundsatz im Sachenrecht
-  Spezialvollmacht
-  Spielschulden sind Ehrenschulden
-  Spitzenaufschreibung
-  Spitzenorganisationen
-  Splittingvorteil
-  Stammaktie
-  Stammkapital/Stammeinlage
-  Standesamt
-  Statusklage
-  Statut/Personalstatut IPR
-  Stellvertretung/Stellvertreter
-  Stellvertretung, Willensmängel
-  Stellvertretung, im fremden Namen
-  Stellvertretung, Vertretungsmacht
-  Stellvertretung, Voraussetzungen
-  Stellvertretung, Willenserklärung
-  Stellvertretung, Wissenzurechnung
-  Stellvertretung, Zulässigkeit
-  Steuererstattung/Steuerrückzahlung
-  Stiftung des Privatrechts
-  Stille Gesellschaft
-  pactum de non petendo/Stillhalteabkommen
-  stillschweigende Vertragsverlängerung
-  Stillstand des Verfahrens, ZPO
-  Stimmrecht
-  Störer/Mitstörer, Zivilrecht
-  Strafklauseln
-  strafmündig/Strafmündigkeit
-  Strafschadensersatz
-  Streckengeschäft/Streckenkauf
-  Streik
-  Streikbefehl/Streikaufruf
-  Streikbeschluss
-  Streikbrecher
-  Streikbruchprämie
-  Streikexzess
-  Streikgasse
-  Streikverbot
-  Streitgegenstand/Streitgegenstandslehren
-  Streitgegegenstand bei Kündigungsschutz
-  Streitgegestand, Beispiel
-  Streitgegenstand, Beispiel
-  Streitgegenstandsbegriff
-  streitgenössische Nebenintervention
-  Streitgenossenschaft
-  Streitgenossenschaft, notwendige
-  Streithelfer, ZPO
-  Streitschlichtung, § 15a EGZPO
-  Streitverkündung/Streitverkündeter
-  Streitverkündungsgrund
-  Streitwert
-  Kostenstreitwert, Einzelfälle
-  Streitwerte, Familienrecht
-  Strengbeweis, ZPO
-  Strohmann
-  Stückkauf/Spezieskauf
-  Stückschuld/Gattungsschuld/Vorratsschuld
-  Stufenklage
-  Stundung
-  subjektiv dingliches Recht
-  subjektive Klageänderung
-  subjektives Recht
-  subjektive Unmöglichkeit
-  substantiiert
-  Substantiierungslast
-  Substanzwert
-  Subunternehmer/Nachunternehmer
-  Sukzessivlieferungsvertrag
-  Surrogat/Surrogation
-   Surrogation, dingliche/schuldrechtliche
-  Surrogatsrechtsprechung
-  suspendierende Stilllegung
-  Suspendierung/Suspension
-  Sympathiestreik/Solidaritätsstreik
-  Synallagma/Gegenseitigkeitsverhältnis
-  Taktik der offenen Tür
-  Tantieme/Erfolgsbeteiligung/Gewinnbeteiligung
-  Tarifautonomie
-  Tarifdispositivität
-  Tarifeinheit, Grundsatz der
-  Tariffähigkeit
-  Tarifgebundenheit/Tarifbindung
-  Tarifkonkurrenz/Tarifpluralität
-  Tariflohn
-  Tarifpartner/Tarifparteien.
-  Tarifverhandlung
-  Tarifvertrag
-  Tarifvertragsgsetz (TVG)
-  Tariffähigkeit/Tarifvertragsparteien
-  Taschengeldanspruch, Ehegatte
-  Taschengeldparagraph/Taschengeldgeschäft
-  Tatortprinzip
-  Tatsachen
-  Tatsachen
-  tatsächliches Angebot
-  Tausch/Tauschvertrag
-  Taxe
-  Taxi/Beförderungspflicht
-  technisch zweites Versäumnisurteil
-  Teilbesitz
-  Teilgläubiger/Teilgläubigerschaft
-  Teilgläubiger, Anwaltsgebühren
-  Teilhaber
-  Teilklage/unabgrenzbare Teilklage
-  Teilklage, verdeckte
-  Teilleistung/Teilzahlung
-  Teilrechtsfähigkeit
-  Teilschuldner/Teilschuldnerschaft
-  Teilungskosten, Versorgungsausgleich
-  Teilungsplan
-  Teilungsversteigerung
-  Teilurteil/Schlussurteil
-  Teilversäumnisurteil
-  Telekommunikationspauschale
-  Tendenzbetrieb/Tendenzschutz
-  Terminsgebühr
-  Territorialitätsprinzip im Zivilrecht
-  Test-Begriff
-  Testament
-  Testierfähigkeit
-  Testierfreiheit
-  Textform
-  Theorie der Doppelpfändung
-  Tiere
-  Tilgung
-  Tilgungsbestimmung
-  Titel
-  titelergänzende Feststellungsklage
-  Titelumschreibung
-  titulierte Zinsen
-  Titulierungsanspruch, Unterhalt
-  Todeserklärung
-  Totalvorbehalt, Erbrecht
-  Tradens/Tradent
-  Traditionspapier
-  tragende/überschiessende Tatsachenfeststellungen
-  Transportschaden
-  Tratte
-  Trauung
-  Trennung, Krankenversicherung
-  Trennungsfolgen, Beratungshilfe
-  Trennungsjahr
-  Trennungslösung/Einheitslösung, Erbrecht
-  Trennungsprinzip/Abstraktionsprinzip
-  Trennungsunterhalt
-  Treppenhausreinigung
-  Treuepflicht des Arbeitnehmers
-  Treuepflicht Gesellschafter
-  Treuhänder/Treuhandsverhältnis/Treuhandseigentum
-  Treuhandsverhältnis
-  Treu und Glauben
-  Triplik
-  Trade-related aspects of intellectual property rights (TRIPS)
-  Trivialpatent
-  Truckverbot
-  Tu quoque (-Argument)
-  Turbo-Prämie/Turbo-Aufschlag
-  Typenzwang und Typenfixierung im Sachenrecht
-  Überarbeit/Mehrarbeit
-  Überbau
-  Übereignung
-  Überfall von Früchten
-  überflüssige Änderungskündigung
-  Übergabe
-  Übergabesurrogate
-  Übergang i.S.V. § 613a BGB
-  Übergangszeit Begrenzung
-  Überhang
-  Übermittlungsirrtum
-  überobligationsmäßiges Einkommen, Unterhalt
-  Überschuldung
-  Überstunden/Überstundenentgelt/Überstundenzuschläge
-  Übertragungszeitraum
-  Überweisung/Überweisungsvertrag
-  ultima ratio
-  Umdeutung
-  Umdeutung einer außerordentlichen Kündigung
-  Umgang, Großeltern
-  Umgangskosten
-  Umgangspflicht
-  Umgangsrecht
-  Umgangsvereitelung
-  Umgang, Haustiere
-  Umgruppierung/Abgruppierung
-  Umschuldung
-  Umtausch
-  Umzugskosten nach Trennung
-  unabwendbares Ereignis
-  unbeachtlicher Motivirrtum
-  unbenannte Zuwendungen
-  unbestellte Leistungen
-  unbezifferter Klageantrag
-  unbillige Härte, i.Sv. 1361b BGB
-  unechtes Versäumnisurteil
-  uneheliche/nichteheliche Kinder
-  Unerlaubte Handlung
-  ungerechtfertigte Bereicherung/Bereicherungsrecht
-  ungünstiges Parteivorbringen
-  Universalsukzession
-  Unkostenpauschale, allgemeine
-  unlauterer Wettbewerb
-  unmittelbarer Besitz
-  Unmittelbarkeit der Beweisaufnahme
-  Unmittelbarkeitsgrundsatz
-  Unmöglichkeit
-  Unmündigkeit
-  Unpfändbarkeit
-  unschlüssig/Unschlüssigkeit
-  Unsittlichkeit
-  unstreitige Tatsachen
-  Unterbevollmächtigter/Terminsvertreter
-  Unterbrechung der Verjährung
-  Unterhalt, Kaufkraftdifferenz
-  Unterhalt, nichteheliche Mutter
-  Unterhalt, Regress gegen biologischen Vater
-  Unterhaltsbegrenzung/Unterhaltsherabsetzung
-  Unterhaltsgrundsätze/Unterhaltsrichtlinien
-  Unterhaltspflicht/Unterhaltsanspruch
-  Unterhaltsprivileg
-  Unterhaltsrechner, im Aufbau befindlich Beta 0.92
-  Unterhaltsrückstand/Zinsen/Zugewinn
-  Unterhaltsstatut
-  Unterhaltstatbestände
-  Unterhaltstitel
-  Unterhaltsvergleich
-  Unterhaltsverwirkung
-  Unterhaltsverwirkung wegen Nichtgeltendmachung
-  Unterhaltsverzicht
-  Unterhaltsvorschussgesetz/Unterhaltsvorschusskasse
-  Unterlassungsanspruch
-  Unterlassungsklage, ZPO
-  Unterlassungsklagengesetz (UKlaG)
-  Unterlizenz
-  Untermiete/Untermietverhältnis
-  Untermieter
-  Unternehmenskauf
-  Unternehmenskennzeichen
-  Unternehmer im Sinne des BGB
-  Unternehmerpfandrecht
-  Unterschriften der Richter
-  Untersuchungsgrundsatz/Ermittlungsgrundsatz
-  Unterwerfungserklärung/Unterwerfungsklausel
-  Unvermögen
-  unverzüglich
-  Unvollkommen zweiseitiger Vertrag
-  Unvordenklichkeit, unvordenkliche Verjährung
-  Unwirksamkeit/Wirksamkeit/schwebende Unwirksamkeit/relative Unwirksamkeit
-  Unzulässigkeit Versäumnisurteil
-  unzumutbare Härte isD 1565 Abs. 2 BGB
-  Urabstimmung
-  Urheberbenennung
-  Urhebernennung
-  Urheberrecht
-  Urheberrecht, internationales
-  Urheberrechtsverletzung, Upload/Download/Streaming
-  Urheberrechtsgesetz (UrhG)
-  Urkunde
-  Urkundenbeweis
-  Urkunden-/Wechsel-/Scheckmahnbescheid
-  Urkundenprozess/Urkundsprozess
-  Urkundenprozess, Klage unschlüssig oder Anspruch nicht mit Urkunden beweisbar
-  Urkundenprozess, Rechtsfehler nach Ablauf Rechtsmittelfrist
-  Urkundenprozess, Vorbehaltsurteil
-  Urkunde, Zivilprozess
-  Urlaub
-  Urlaubsabgeltungsanspruch
-  Urlaubsanspruch
-  Urlaubsentgelt
-  Urlaubsgeld
-  Urteilstatbestand
-  Urteilstenor, Arbeitsrecht
-  Urteilstenor, Zivilprozess
-  Urteil im Zivilprozess
-  Urteil, Zivilprozess bei verbundenen Verfahren
-  Usancen
-  UWG
-  Vadium
-  Valutaklausel/Währungsklausel
-  Valutaverhältnis/Deckungsverhältnis/Zuwendungsverhältnis
-  valutiert
-  Vaterschaft
-  Vaterschaftsanerkennung
-  Vaterschaftsanfechtung
-  Vaterschaftsanfechtung, Muster
-  Vaterschaftstest
-  venire contra factum proprium
-  veräußerliches Recht
-  Veräußerung
-  Veräußerung hinderndes Recht/Interventionsrecht iSd § 771 ZPO
-  Veräußerungsverbot
-  Verantwortlichkeit
-  Verarbeitungsklausel
-  Veräußerung hinderndes Recht
-  Verbindlichkeiten
-  Verbindung, Vermischung, Vearbeitung
-  verbotene Eigenmacht
-  Verbraucher
-  Verbraucherdarlehen
-  Verbraucherinsolvenz/Privatinsolvenz
-  Verbraucherinsolvenz im Unterhaltsrecht
-  Verbraucherschutz
-  Verbrauchervertrag
-  Verbrauchsgüterkauf
-  Verbundenes Geschäft/Verbundener Vertrag
-  Verdachtskündigung
-  Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi)
-  Verdingung
-  Verein
-  vereinfachtes Unterhaltsverfahren
-  Rechtsfähigkeit des Vereins
-  Vereinsregister
-  Vereinssatzung
-  Vereinssitz
-  Verfahren nach § 495a ZPO
-  Verfahren nach billigem Ermessen
-  Verfahrensgebühr
-  Verfahrensgrundsätze/Prozessmaximen, ZPO
-  Verfahrensrecht/Prozessrecht
-  verfestigte Lebensgemeinschaft
-  Verfrühungsschaden/Vertragsbruch
-  Verfügung/Verfügungsgeschäft
-  Verfügung/Anordnungen
-  Verfügungsbeschränkung
-  Verfügung/Anordnungen des Gerichts
-  Vergleich
-  vergleichbares Einkommen, Unterhalt
-  Vergleichbarkeit von Arbeitnehmern bei der Sozialauswahl/horizontale Vergleichbarkeit
-  Vergleich, BGB
-  Vergütungsvereinbarung/Gebührenvereinbarung
-  Verhältnis zwischen Irrtumsanfechtung und Mängelgewährleistung
-  Verhältnismäßigkeit/Verhältnismäßigkeitsgrundsatz, Arbeitskampfrecht
-  Verhältnismäßigkeit im engeren Sinn/Proportionalität
-  verhaltener Anspruch
-  verhaltensbedingte Kündigung
-  Schuldlose Säumnis
-  Verität/Bonität
-  Verjährung, Zivilrecht
-  Verjährungsfrist
-  Verkehrsanwältin/Verkehrsanwalt/Korrespondenzanwalt
-  Verkehrsgeschäft
-  Verkehrssicherungspflicht
-  Verkehrsunfall/Verkehrsunfallprozess
-  Verkehrswert
-  verkehrswesentliche Eigenschaft
-  Verklarung
-  Verkündung/Verkündungstermin, Prozessrecht
-  verlängerte Drittwiderspruchsklage
-  verlängerter Eigentumsvorbehalt/Weiterverarbeitungsklausel
-  Verlobung
-  Verlöbnis/Verlobung
-  vermachen
-  Vermächtnis/Untervermächtnis
-  Vermieter
-  Vermieterpfandrecht
-  Vermögen
-  Vermögen im Ganzen
-  Vermögensbildung, Unterhalt
-  vermögensrechtliche Streitigkeit
-  Vermögensschaden, Zivilrecht
-  Vermögensstamm
-  Vermögensverwertung, Verwandtenunterhalt
-  vermögenswirksame Leistungen
-  Veröffentlichtes/erschienenes Werk
-  verpartnert
-  Verpfändung
-  Verpflichtung/Verpflichtungsgeschäft
-  Verrechnungsscheck
-  Verrichtungsgehilfe
-  Versäumnisurteil Beklagter
-  Versäumnisurteil gegen den Kläger
-  Versäumnisurteil (VU)
-  Versäumnisurteil im Gutachten und Aktenvortrag
-  Versäumnisverfahren
-  Verschollenheit
-  Verschulden
-  Verschuldensfähigkeit
-  verschuldete Krankheit
-  Versendungskauf
-  Versicherung
-  Versöhnungsversuch
-  Versorgerehe
-  Versorgungsausgleich, Splitting (altes Recht)
-  Versorgungsausgleich
-  Versorgungsausgleichskassen
-  Versorgungsausgleich, Streitwert
-  Versorgungsausgleich, Vereinbarungen
-  Versorgungssperre/Ausfrieren
-  Versprechensempfänger/Versprechender/Dritter
-  Versteigerung
-  vertagen/Vertagung
-  Verteidigungsanzeige
-  Verteidigungsmittel, ZPO
-  Verteidigungsmöglichkeiten, Zivilprozess
-  Vertrag
-  Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter
-  vertragsähnliche Rechtsverhältnisse
-  Vertragsaufsage
-  Vertragsfreiheit
-  vertragsgemäße Leistung
-  Vertragshändler
-  Vertragspartei
-  Vertragsstrafe/Konventionalstrafe/Vertragsstrafenabrede
-  Vertrag zugunsten Dritter
-  Vertrag zugunsten Dritter auf den Todesfall
-  Vertrauenshaftung
-  Vertrauensinteresse/Vertrauensschaden/negatives Interesse
-  Vertrauensstellung/Dienste höherer Art
-  vertretbare/nicht vertretbare Handlung
-  Vertretbare Sachen/nicht vertretbare Sachen
-  Vertreter
-  Vertretung
-  Vertretungsmacht, Missbrauch
-  Verwahrung/Obhut
-  Verwahrung/Verwahrungsvertrag
-  Verwandtenunterhalt
-  Verwandtschaft
-  Verwarnung
-  Verweisungsbeschluss an die Kammer für Handelssachen
-  Verwendungen
-  Verwerfungsurteil
-  Verwertung, Zwangsvollstreckung
-  Verwirkung
-  Verzicht
-  Verzichtsurteil
-  Verzögern i.S.v. § 296 ZPO
-  Verzug
-  Verzugsschaden/Verspätungsschaden
-  Verzugszinsen
-  Voraussetzungen des Schuldnerverzugs
-  Viehandel/Viehkauf
-  Viehhandel/Viehkauf
-  Vieraugengespräch
-  Vindikation/Vindikationslage
-  Vindikationslegat
-  Vinkulation/Vinkulierung
-  Vinkulationsgeschäft
-  Vinkulationskauf
-  vinkulierte Namensaktie
-  virtueller Arbeitskampf
-  vis absoluta
-  vis compulsiva
-  VOB
-  Vollbeweis/Hauptbeweis/Gegenbeweis/Beweis des Gegenteils
-  Vollendung Lebensjahr
-  Vollhafter/Teilhafter
-  Volljährigenunterhalt
-  Volljährigenunterhalt, Geltendmachung
-  Volljährigkeit
-  Vollkaufmann
-  Vollmacht
-  Vollmacht
-  Vollmacht, Erlöschen
-  Vollmachtserteilung/Bevollmächtigung
-  Vollmacht, Umfang
-  vollstreckbare Ausfertigung
-  vollstreckbare Urkunde
-  Vollstreckungsabwehrklage/Vollstreckungsgegenklage
-  Vollstreckungsbescheid
-  Vollstreckungsbescheid, Vollstreckbarkeit
-  Vollstreckungserinnerung
-  Vollstreckungsgericht
-  Vollstreckungsinterne Rechtsbehelfe
-  Vollstreckungsklausel
-  Vollstreckungsorgane
-  Vollstreckungsschutzantrag
-  Vollstreckungstitel
-  Vollstreckung, Vereitelung/wesentliche Erschwerung
-  vollwirksamer Anspruch
-  Vorausabtretung/antizipierte Abtretung
-  Vorausdarlehen
-  Vorausempfang, Zugewinn
-  Vorausempfang, Erbrecht
-  Vorausklage/Einrede der Vorausklage
-  Voraustrauungsverbot
-  Vorbehalt
-  Vorbehaltsgut
-  Vorbehaltsurteil
-  Vorfälligkeitszinsen/Zinsausfallschaden
-  Vorfahre/Aszendent
-  Vorfragenkompetenz
-  vorgerichtliche Kosten
-  Vorgesellschaft
-  Vorgreiflichkeit
-  Vorhaltekosten
-  Vorhand/Andienungsrecht
-  Vorkaufsrecht
-  vorläufige Vollstreckbarkeit
-  vorläufige Zahlungsordnung
-  Vorlegung/Edition
-  Vormerkung
-  Vormund/Vormundschaft
-  Vormundschaft
-  Vorname/Nachname
-  Vorpfändung
-  Vorratsgesellschaft
-  Vorschuss
-  Vorteilsanrechnung
-  Vorteilsausgleichung
-  Vorverein
-  Vorverfahren, Urkundenprozess
-  Vorvertrag
-  Vorzugsaktie
-  VSZD
-  Vulgarsubstitution/Ersatzerbschaft
-  Versicherungsvertragsgesetz (VVG)
-  Waffengleichheit
-  Wahlleistungsvereinbarung
-  Wahlschuld/Alternativobligation
-  Wahrheitspflicht
-  Waldinteressenten/Interessentenwald
-  Wandlung
-  Wappenrecht
-  Warenskonto
-  Warenzeichen
-  Warnstreik
-  Wartezeit
-  Wechsel
-  Wechsel, abhandengekommen
-  Wechsel, Änderungen
-  wechselbezügliche Verfügung
-  Wechselmodell/Doppelresidenzmodell
-  Wechselprotest
-  Wechselprozess
-  Wechselreiterei/Reitwechsel
-  WEG-Recht
-  Wegerecht
-  Wegeunfall
-  Geschäftsgrundlage/Wegfall der Geschäftsgrundlage (WGG), Zivilrecht
-  Weihnachtsgeld
-  Weiterbeschäftigungsanspruch, § 102 Abs. 5 BetrVG
-  allgemeiner Weiterbeschäftigungsanspruch
-  Weiterbildung
-  Weiterfresserschaden/Weiterfressermangel
-  Wellenstreik
-  wenn es dafür hält
-  Werk im Urheberrecht
-  Werklieferungsvertrag
-  Werkstattrisiko
-  Werkswohnung/Werksdienstwohnung/Werksmietwohnung
-  Werktage
-  Werktitel
-  Werkvertrag
-  Werkvertrag, Kündigung
-  Wert
-  Wert der Beschwer
-  Wertpapier/Wertpapier im Sinne der ZPO
-  Wertpapierrechtstheorien
-  Werturteil
-  Wer will was von wem woraus?
-  Wettbewerbsverbot/Konkurrenzverbot/Karenzentschädigung
-  Wettbewerbsverbot, bedingtes
-  Whistleblower
-  wichtiger Grund
-  wichtiger Grund iSd § 1298 BGB
-  Wichtiger Grund für Entpflichtung nach § 48 Abs. 3 BRAO
-  Widerklage/Gegenklage
-  widerrechtliche Drohung iSv § 123 BGB
-  Widerruf Testament/Schenkung
-  Widerrufsrecht
-  Widerrufsrecht/Rückgaberecht bei Fernabsatz
-  Widerrufsvorbehalt/Freiwilligkeitsvorbehalt
-  Widerruf von Willenserklärungen
-  Widerspruch, ZPO
-  Wiederaufnahme des Verfahrens
-  Wiedberbeschaffungskosten
-  Wiederbeschaffungswert/Zeitwert
-  Wiederseinsetzung in den vorigen Stand
-  Wiedereröffnung der Verhandlung
-  Wiederkaufsrecht
-  Wilde Ehe/Konkubinat/Konkubine
-  wilder Streik/Arbeitskampf
-  Willenserklärung
-  Willenserklärung, Bestandteile
-  Winkelehe
-  Theorie der Wirksamkeitsvoraussetzung/Theorie der lediglich erzwingbaren Mitbestimmung
-  wirtschaftlicher Totalschaden
-  Wirtschaftsrisiko
-  Wissenserklärung, Zivilrecht
-  Wissensvertreter
-  § 19 WoFG Wohnfläche, Betriebskosten
-  Wohnrecht/Wohnungsrecht
-  Wohnsitz
-  Wohnungseigentumsgesetz
-  Wohnungszuweisung
-  Wohnvorteil, Unterhaltsrecht
-  Wollensbedingung
-  Wucherische Rechtsgeschäfte
-  Zahlung
-  Zahlungsbefehl
-  Zahlungsort
-  Zahlungsunfähigkeit
-  Zahlung unter Vorbehalt
-  Zeitangestellte
-  Zeitbestimmung
-  Zeitgeschäft/Börsentermingeschäft/Warentermingeschäft/Differenzgeschäft
-  Zeitvertrag
-  Zerüttungsprinzip/Verschuldensprinzip
-  Zession/Zedent/Zessionar
-  Zessionar
-  Zeugenbeweis, Zivilprozess
-  Zeugen, minderjährige
-  Zeugnis/Zeugnis
-  Zeugnissprache, Arbeitsrecht
-  Zeugung
-  Zielvereinbarung
-  Zielvorgabe
-  Zins/Zinsen
-  Zinseszinzs
-  Zivilehe/kirchliche Trauung
-  Zivilkomputation/Naturalkomputation
-  Zivilprozess
-  Zivilprozessordnung (ZPO)
-  Zivilprozessrecht
-  Zivilprozess, Verfahrensablauf
-  Zivilprozess, Erkenntnisverfahren/Vollstreckungsverfahren
-  Zivilprozess, Verfahrensbeteiligte
-  Zivilprozess, Wahrheit
-  Zivilrecht/Privatrecht/bürgerliches Recht
-  zivilrechtlicher Notstand
-  ZPO
-  recht.zivil.formell.prozess
-  Zubehör
-  Züchtigungsrecht
-  Zuerwerb, privilegierter
-  Zugangsrecht
-  Zugangstheorie
-  Zugang einer Willenserklärung unter Anwesenden
-  Zugewinnausgleich
-  Zugewinn, Auskunftsanspruch
-  Zugewinngemeinschaft
-  Zugewinn, Todesfall
-  Zug um Zug, Erfüllung/Verurteilung
-  Zulässigkeitsrüge
-  Zurückbehaltungsrecht
-  zur Zeit unbegründet
-  Zusammenveranlagung, Mitwirkungspflicht nach Trennung
-  Zuschlag
-  Zuschlagsbeschluss
-  Zuschlagsbeschwerde
-  Zuständigkeitsstreitwert
-  Zuständigkeit, Zivilrecht
-  Zustellungsauftrag
-  Zustellung, Zivilprozess
-  Zustellung an Minderjährige
-  Zustimmung
-  zu vertreten
-  Zwangsgeld/Zwangshaft, Zwangsvollstreckungsrecht
-  Zwangshypothek/Judikatshypothek
-  Zwangsschlichtung
-  Zwangsversteigerung (Subhastation)
-  Zwangsversteigerung, einstweilige Einstellung
-  Zwangsversteigerung, einstweilige Einstellung, Gläubiger
-  Zwangsverwalter
-  Zwangsverwaltung
-  Zwangsvollstreckung
-  Zwangsvollstreckung gegen Erben
-  Zwangsvollstreckung in Forderungen
-  Zwangsvollstreckung, Rechtsbehelfe
-  Zwangsvollstreckung, Rechtsmittel
-  Zwangsvollstreckung, Voraussetzungen
-  Zwangsvollstreckung wegen anderer Titel auf Herausgabe
-  Zwangsvollstreckung wegen Forderung in bewegliche körperliche Sachen
-  Zwangsvollstreckung wegen Forderung in Rechte
-  
-  Zweckbefristung/Kalendermäßige Befristung/Maßnahmebefristung
-  Zweckerklärung/Sicherungsvereinbarung, Grundschuld
-  Zweischrankentheorie
-  Zweiterwerb
-  Zweitlöschungsbewilligung
-  Zwischenentscheidungen
-  Zwischenfeststellungsklage
-  Zwischenmeister
-  Zwischenscheine/Interimsscheine
-  Zwischenurteil
-  Zwischenverfügung
-  Zwischenvergleich/Teilvergleich
-  Zwischenzeugnis
-  Zwischenzinsen